10. August 2019

#AustrianGP Tag 3: Márquez mit Rundenrekord zur Pole

Die letzten Trainings und Qualifyings aller Klassen, gleich zwei neue Rekorde für Marc Márquez, strahlender Sonnenschein und jede Menge Action auch abseits der Rennstrecke: So schaut ein perfekter MotoGP-Samstag am Spielberg aus! Tickets für den „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich 2019“ gibt es am Sonntag von 8 bis 14 Uhr an den Tageskassen!

Honda, Yamaha, Ducati dominieren FP3 und FP4

Honda, Yamaha, Ducati: So das Ergebnis der Top-3 beim dritten Training am Samstag. Marc Márquez lieferte mit 1.23.251 eine starke Performance ab und war 0.340 Sekunden schneller als Viñales und 0.342 schneller als Dovizioso. Bis auf Stefan Bradl konnten alle Fahrer ihre Zeiten von Freitag verbessern.
Yamaha, Ducati, Honda: Dieselben Top-Player dann auch in FP4, nur in anderer Reihenfolge. Mit einer Zeit von 1.23.983 holte sich dieses Mal Viñales die beste Zeit. Hinter ihm Dovizioso mit 1.23.997 und Márquez mit 1.24.048.

MotoGP Qualifying 1 im Minutentakt

14.10 Uhr: Q1 geht los, 32 Grad Lufttemperatur, 49 Grad am Asphalt
14.12 Uhr: Bagnaia führt das Feld an
14.15 Uhr: Crutchlow fährt Bestzeit 24,3
14.17 Uhr: Bagnaia liegt jetzt wieder mit 24,2 vorne, Crutchlow Zweiter vor Rabat, Morbidelli und Zarco
14.18 Uhr: Mit dieser Reihenfolge in den Top-5 sind die ersten Runs absolviert. Die Fahrer gehen zum Reifenwechsel an die Box.
14.23 Uhr: Bradl bricht seine Runde auf Start-Ziel ab, rollt langsam in die erste Kurve
14.26 Uhr: Crutchlow führt vor Bagnaia
14.27 Uhr: Beide fahren in Q2 ein, Oliveira scheitert als Dritter knapp. Dahinter: Morbidelli, Rabat und Zarco. Bradl wird mit technischen Problemen Elfter und Letzter.

MotoGP Qualifying 2 im Minutentakt

14.35 Uhr: Q2 und der Fight um die Pole hat begonnen
14.38 Uhr: Viñales legt mit 23,9 vor
14.39 Uhr: Und wieder Viñales mit 23,6
14.40 Uhr: Weltmeister Márquez zeigt mit 23,3 und neuer Bestzeit auf
14.42 Uhr: Márquez vor Viñales, Quartararo, Miller, Crutchlow und Rossi
14.48 Uhr: Márquez fährt 1.23.027 – das ist neuer Rundenrekord!
14.49 Uhr: Petrucci stürzt in Kurve 4
14.51 Uhr: Marquez, Quartararo und Dovizioso stehen morgen in der ersten Reihe, gefolgt von Viñales, Bagnaia und Nakagami in der zweiten. Rins, Miller und Crutchlow starten in der dritten Reihe, dahinter Rossi, Pol Espargaro und Petrucci.

Zwei Rekorde für Márquez

Marc Márquez darf nun zwei weitere Rekorde auf seinem Konto verbuchen: Er hat den Rundenrekord am Red Bull Ring von Andrea Iannone aus dem Qualifying 2016 (1.23.142) gebrochen und mit der 59. Pole seiner Karriere löst er auch den ehemaligen australischen Rennfahrer Mick Doohan ab.

Das sagen die Top 3

„Eine gute Runde“, so Marc Márquez über seinen neuen Rekord, wenngleich er eigentlich eine 1:22er-Zeit angepeilt hatte. „Eine tolle Leistung. Marc war heute so schnell, das ist besonders bei diesen Temperaturen schwer“, zollt Andrea Dovizioso dem Weltmeister Respekt. Dass sie sich im Rennen nichts schenken werden, ist klar: „Wir arbeiten hart, wir werden kämpfen und wir sind bereit“, so Dovizioso. Marc Márquez, für den der Red Bull Ring noch immer ein weißer Fleck auf der Karte seiner Siege ist: „Der Sonntage ist der wichtigste Tag. Es sind viele Komponenten zu berücksichtigen, aber wir haben eine gute Chance.“

Happy über seinen Platz in der ersten Reihe ist auch Fabio Quartararo: „Mein Ziel war es, in die zweite oder dritte Reihe zu kommen. Die erste Reihe ist eine große Überraschung für mich“, so der junge Franzose.

Wie funktioniert die Race-Control am Red Bull Ring?

Raceday! Der Sonntag am Red Bull Ring

Nach den Warm Up-Sessions ab 08.20 Uhr steht um 10 Uhr das Rennen der MotoE am Programm. Um 11 und um 12.20 Uhr folgen die Rennen der Moto3 und Moto2. Pünktlich um 13.51 Uhr werden sich dann alle zum Klang der Österreichischen Bundeshymne erheben, bevor um 14 Uhr der Startschuss zum #AustrianGP 2019 fällt. Die detaillierten Infos zum Programm gibt’s hier und in der Spielberg-App.

Early Bird-Aktion: Früh anreisen

Für jeden Frühankommenden (doors open ab 7 Uhr!) gibt’s ein Croissant und einen Kaffee oder eine Dose Red Bull. Die Gutscheine werden (so lange der Vorrat reicht) bei den Zugängen ausgegeben und sind in der Spielberg MotoGP Bike City einlösbar.
Alle Infos für eine möglichst angenehme Anreise gibt es hier und – gemeinsam mit anderen Service-Themen und dem aktuellen Boxenfunk in der Spielberg App.

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
Pirelli
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.