„E-xperten“ auf der „The Red Bulletin Innovator Stage“

Antworten auf Fragen zur E-Mobilität, Einblicke in Wissenschaft und Forschung geben am 29. und 30. September internationale Koryphäen auf der „The Red Bulletin Innovator Stage“:

  1. E-Mobility und die Chancen im After-Sales (DEKRA)
    Fahrzeuge neu denken und damit viele (oft ungeahnte) Chancen eröffnen. Über die Auswirkungen der Revolutionen im Fahrzeugsektor spricht Boris Gausmann, Produktmanager im Bereich Elektromobilität, innerstädtische Mobilität und Logistik bei DEKRA.
  2. Nachhaltige Logistik-Innovationen der Österreichischen Post AG
    Wie kann die Erhöhung der Kundenzufriedenheit mit Emissionseinsparungen Hand in Hand gehen? Das erklärt Peter Umundum, Vorstandsmitglied der Österreichischen Post AG, anhand der innovativen und komfortablen Kundenlösungen.
  3. PLAY Different – PAY Different! (Wirecard CEE)
    Wie innovative Bezahllösungen Elektromobilität für jedermann zugänglich machen, zeigt Axel Puwein, Director of Products & Innovation bei Wirecard CEE.
  4. Engineered for the future – der Concept Fire Truck (Rosenbauer)
    Vier Jahre hat die Entwicklung des Concept Fire Truck gedauert. Michael Friedmann, Head of Group Strategy, Innovation und Marketing der Rosenbauer Group, gibt Einblick in die wichtigsten Fakten des 18-Tonners.
  5. Lösungen für eine elektrifizierte Welt (Kreisel Electric)
    Markus Kreisel weiß: Die Zukunft ist elektrisch. Um die Chancen für Wirtschaft und Gesellschaft nutzen zu können, braucht es sinnvolle Lösungen im Bereich E‑Mobilität, eine umfassende Ladeinfrastruktur und stationäre Speichersysteme.
  6. Verbindungslösungen für die digitale Zukunft (AT&S)
    AT&S stellt Leiterplatten und IC-Substrate her und legt Grundsteine für zukunftweisende Technologien durch Innovationskraft, die auf den über 10.000 kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beruht. Mehr Einblick in ihre Arbeit gibt HR-Leiter Erwin Zarfl.
  7. Electric vehicle’s interaction with smart grid (Groupe Renault)
    2020 werden batteriebetriebene E-Fahrzeuge über 10% der verkauften Neuwagen ausmachen. Eric Feunteun, Direktor Elektroautos der Groupe Renault, erzählt wie der Elektrofahrzeughersteller das Zusammenspiel zwischen Wagen und Stromnetz positiv beeinflusst.
  8. Creating sustainable mobility through electric free float car sharing (GreenMobility)
    Die Zukunft der urbanen Mobilität ist elektrisch, leicht zugänglich und einfach – so die Mission von GreenMobility, wo auf elektrisches Carsharing gesetzt wird. Anders Wall, Chief International Officer der dänischen Firma, erzählt mehr dazu.
  9. Wie Sensorlösungen vom ams das Auto der Zukunft sicher und zuverlässig machen (ams AG)
    Wie Autos künftig mit dem Fahrer und der Umgebung durch innovative Sensorlösungen interagieren könnten, erzählt Thomas Riener, Executive Vice President der ams AG.
  10. Elektrifizierung im Rennsport (AVL)
    Dr. Peter Schöggl ist Vice President Business Field Racing and Vehicle der AVL, setzt sich mit der Entwicklung des Rennsports auseinander und wird Einblicke in seine Erkenntnisse geben.
  11. Leitfaden & Tipps rund um das Laden zu Hause (BMVIT)
    Um die Verwendung eines E-Autos alltagstauglich und praktisch zu gestalten, braucht es Lademöglichkeiten nahe dem eigenen Wohnraum. Hans-Jürgen Salmhofer gibt Einblick in das BMVIT-Leitfadenpaket, welches Lösungen bietet.
  12. E-Mobilität in der Polizei (BMI)
    Ist E-Mobilität mit Sicherheit vereinbar? Das soll eine bis Ende 2019 laufende Studie herausfinden, die dann die Basis für weitere Entscheidungen über alternative Antriebsformen im Polizeibereich bilden würde. Generalsekretär des BMI, Mag. Peter Goldgruber, erzählt über aktuelle Entwicklungen.
  13. Wie wird das E-Auto von morgen laden? (Easelink)
    Das lästige Anstecken ist ein Hemmschuh für die Entwicklung der Elektromobilität. Easelink-Gründer und -CEO Hermann Stockinger will Abhilfe schaffen und entwickelt eine Technologie, durch die Stehzeit zur potenziellen Ladezeit wird. Seine Lösung? „Matrix Charging“.
  14. My Esel – kundenindividuell, nachhaltig & lokale Produktion, made in Austria!
    Individuelle Elektromobilität in der Fahrradbranche ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit des Orthopädischen Spitals Wien-Speising mit My Esel-Gründer Christoph Fraundorfer, die auf Basis von Rücken- und Knie­verletzungen und deren Vermeidung zustande kam.
  15. Drohnenrennen mit Potential für die nächste Formel 1 (Drone Champions League)
    Flying for everyone – das ermöglicht die Drone Champions League. DCL-Gründer Herbert Weirather weiß, warum Drone Racing das Potenzial hat, die nächste Generation des Motorsports zu werden.
  16. Powerorgan Darm – warum Ihre Mitte der Motor für Ihre Gesundheit ist (Allergosan)
    Mag. Anita Frauwallner vom Insititut Allergosan, dem Kompetenzzentrum der Forschung rund um den Darm, gibt Einblicke in den Bereich der probiotischen Medizin.
  17. Zehn Argumente gegen das Elektroauto – die Sie gleich vergessen können (e:mobil)
    Journalist Dr. Herbert Starmühler weiß, warum „Die Reichweite ist zu gering“ oder „Das Laden dauert zu lange“ Falschaussagen zur Elektromobilität sind, und wird als langjähriger Vielfahrer von E-Fahrzeugen aus erster Hand berichten.
  18. Out of the Cockpit: Mobilität im Wandel (Nico Müller)
    Nico Müller ist seit nunmehr vier Jahren Audi-Werksfahrer, fährt DTM und ist seit heuer auch Test- und Entwicklungsfahrer des Audi Sport ABT Schäffler Formula E Teams. Er spricht über die Zukunft des Autorennsports und seine Erfahrungen als professioneller Rennfahrer.

Zum gesamten Programm

Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.