Alle MotoGP-Highlights am Spielberg im Überblick

Was die Fans beim MotoGP-Spektakel am Spielberg erwartet, kann sich wieder einmal sehen lassen!

Donnerstag, 8. August

Für die Besitzer eines Wochenendtickets gibt’s mit dem Public Pitlane Walk bereits am Donnerstag von 16.30 bis 18 Uhr das erste Highlight! Dabei kann man die Teams bei den letzten Vorbereitungen beobachten und die MotoGP hautnah erleben. Der Walk führt von der myWorld Tribüne (Sektoren A-J) über die Boxengasse in die „Spielberg MotoGP Bike City“. Der Einlass auf die Tribüne ist ab 13 Uhr, die Besucher werden sektorenweise aufgerufen. Achtung: Die Besucherkapazität ist limitiert!

©GEPA

Freitag, 9. August

Pünktlich um 9 Uhr geht es los mit den ersten freien Trainings: Bis 15.50 Uhr gehört die Rennstrecke den Fahrern der MotoGP, Moto2 und Moto3. Von 16.10 bis 18 Uhr sind dann die Red Bull MotoGP Rookies unterwegs. Ebenfalls zu sehen – und absolut sehenswert: die MotoE – von 11.50 bis 12.20 Uhr und von 16.50 bis 17.20 Uhr.

In der „Spielberg MotoGP Bike City“ wird das Programm um 13.15 Uhr mit einer Stunt-Show eröffnet und ab 15.10 Uhr starten DJ-Acts und Konzerte. Den genauen Zeitplan und Überblick gibt es hier.

Ebenfalls am Freitag – und ein echtes Highlight: von 16 bis 19 Uhr bitten MotoGP-Piloten sowie Moto2- und Moto3-Rider zur Signing Session in die „Spielberg MotoGP Bike City“. Mit dabei sind natürlich auch die Superstars wie Marc Márquez, Stefan Bradl, Valentino Rossi, Maverick Vinales und Andrea Dovizioso, sowie die Rider des Red Bull KTM Factory Racing Teams Pol Espargaró und Johann Zarco.

Samstag, 10. August

Ab 9 Uhr stehen noch einmal die freien Trainings aller Klassen am Programm. Nach der Stuntshow von 12.20 bis 12.30 Uhr wird es dann ernst auf der Rennstrecke: Für die Fahrer der MotoGP, Moto2, Moto3 und MotoE heißt es bei den Qualifyings am Nachmittag „alles, oder nichts“. Den Tagesabschluss am Red Bull Ring bilden eine Stunt- und eine FMX-Show, sowie das Rennen der Red Bull MotoGP Rookies.

©GEPA

In der „Spielberg MotoGP Bike City“ gibt’s den ganzen Tag actionreiches Programm, musikalisch wird es ab 15 Uhr mit DJ-Acts und Konzerten.

Sonntag, 11. August

Tag Null: Nach den Warm Up-Sessions ab 08.20 Uhr steht um 10 Uhr das Rennen der MotoE am Programm. Um 11 und um 12.20 Uhr folgen die Rennen der Moto3 und Moto2. Pünktlich um 13.51 Uhr sorgt die österreichische Bundeshymne für Gänsehaut, bevor um 14 Uhr der Startschuss zum #AustrianGP 2019 fällt.

©GEPA

Abschließend steht der Red Bull Rookies Cup am Programm.

Und abseits der Rennstrecke? Die Afterrace-DJ-Party sorgt für einen gebührenden Ausklang in der „Spielberg MotoGP Bike City“! Detaillierte Infos zum Programm gibt’s hier und in der Spielberg-App.

Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.