Bradley Smith und die Ideallinie

Der Red Bull Ring ist bekannt für Steigungen und harte Bremspunkte. KTM Factory Racing-Pilot Bradley Smith zeigt vor, wie es richtig geht und legt als Einstimmung auf das Rennen am Sonntag eine schnelle Runde hin.

Von Kurve 1 – hier entscheidet das Timing am Bremshebel über eine saubere Linie – bis zu Kurve 10 und die 626 Meter lange Start-Zielgerade: zurücklehnen und die Ideallinie verfolgen!

Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.