30. Juni 2018

Das F1-Qualifying und alle Highlights vom Samstag

Schon seit 8 Uhr morgens jagt am Red Bull Ring ein Highlight das nächste – nicht nur für die Fans, sondern auch für die Piloten und Teamchefs, denn sie wurden am Styrian Green Carpet schon am frühen Morgen von der begeisterten Menge in Empfang genommen. Das gibt’s nur am Spielberg, beim Motorsportfestival zum Anfassen!

Vettel im dritten Training voran

Pünktlich um 12 Uhr starteten dann wieder die F1-Motoren, für das dritte und letzte Training vor dem Qualifying. Anders, als in den ersten beiden Trainings am Freitag, hatte heute Sebastian Vettel die Nase vorn absolvierte mit 1:04.070 die bis dato schnellste Runde. Dahinter: Hamilton, Bottas, Räikkönen, Verstappen und Ricciardo.

Das Qualifying im minutentakt

15:00: Lasset die Spiele um die Pole am Sonntag beginnen!
15:09: Charles Leclerc verliert zwischen den letzten beiden Kurven einen Teil seines Frontflügels, das Problem ist aber schnell behoben.
15:22: Mercedes dominiert in Q1, Hamilton vor Bottas und Räikkönen.
15:41: Sebastian Vettel fährt in Q2 die beste Zeit ein. Hamilton und Bottas sind jedoch nur knapp hinter dem Ferrari-Piloten.
15:48: Die letzten 12 Minuten im Kampf um die Pole sind angebrochen. Gegen Sebastian Vettel läuft eine Untersuchung, weil er Carlos Sainz behindert haben soll und der ausweichen musste.
16:00: Die sieben schnellsten Fahrer im Qualifying heißen Valtteri Bottas vor Lewis Hamilton und Sebastian Vettel, dahinter Kimi Räikkönen, Max Verstappen, Romain Grosjean und Daniel Ricciardo.
18:04: Sebastian Vettel wird nachträglich aufgrund des Zwischenfalls mit Carlos Sainz um drei Positionen zurückversetzt.

„Das ganze Wochenende haben wir uns mit den Setups immer weiter nach vorne gearbeitet. Das Auto hatte eine gute Balance und es hat sich super angefühlt. Bis zum letzten Outing habe ich gespürt, dass noch mehr möglich ist. Ich bin hungrig auf diesen Sieg“, so Bottas‘ Kampfansage für das Rennen am Sonntag.

Preining holt Pole im Porsche Mobil Supercup

Richtig gute Chancen auf die rot-weiß-rote Nationalhymne haben die heimischen Fans im Porsche Mobil 1 Supercup: Nach Bestzeit im Training dominierte der Linzer Thomas Preining auch das heutige Qualifying und geht am Sonntag aus der Pole Position in 16 heiße Rennrunden (12:15 Uhr).

Vollgas auch nach Sonnenuntergang

Auch nach dem F1-Qualifying ist die Party noch lange nicht vorbei! Die Generalprobe der Legends Parade sowie die Ö3-Konzerte in der F1 Fanzone mit Gert Steinbäcker, Pizzera & Jaus und Sunrise Avenue begleiten die Fans durch den Abend!

Die Highlights am Sonntag

8:00: Styrian Green Carpet
11:15:  F1 Fanzone, Autogramm-Session Red Bull Racing
13:05: Legends Parade 2018
13:30: Formula 1, Fahrer-Parade
14:05: Flying Bulls Air Show
14:10: Start Grid Präsentation
14:56: Österreichische Bundeshymne
15:10: Formula 1 eyetime Großer Preis von Österreich 2018

Für kurzentschlossene F1-Fans: Öffnungszeit der Tageskassen

Sonntag, 1. Juli: 08:00 – 15:00 Uhr

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.