07. Juni 2019

Das wird knapp! Tausendstel-Krimi beim ADAC GT Masters schon im Training

Audi und Porsche liegen voran, die Österreicher fahren top (10) und Lucas Auer ist auf der Überholspur unterwegs. Hier das Freitags-Recap vom Red Bull Ring.

Am Samstag um 14.45 Uhr startet das ADAC GT Masters ins erste Rennen am Red Bull Ring – und es wird dramatisch spannend, das ist jetzt schon garantiert. Denn in den ersten beiden Trainings sind 23 bzw. 19 Fahrer innerhalb von nur 1 Sekunde gelegen. Da ist wirklich alles möglich... Das wichtigste vom ersten Tag am Spielberg hier im Schnelldurchlauf:

Im ersten freien Training haben nur 4 Tausendstel den Unterschied zwischen Platz 1 und Platz 2 ausgemacht. In der zweiten Trainingssession waren es immerhin 13 Tausendstel.

Bester Österreicher war am Freitag Mick Wishofer im Mercedes AMG GT 3 mit den Plätzen 5 und 8. Klaus Bachler holt die Plätze 6 und 7, Max Hofer 7 und 17 und Thomas Preining 11 und 6.

Zitat Wishofer: „Ich kennen den Red Bull Ring von meiner Zeit in der Formel 4 gut. Ich will am Samstag um eine gute Platzierung und viele Punkte fahren.“

Lucas Auer muss sich in der ersten Trainingssession nach einem technischen Problem mit Platz 21 begnügen, steigert sich im zweiten Umlauf aber auf Platz 14.



Zitat Auer: „Uns fehlt jetzt Trainingszeit und das macht es für uns schwer. Beim ADAC GT Masters machen 2 Zehntel gleich 10 Plätze Unterschied aus. “

Rekordmann Daniel Keilwitz (er hat 8 der letzten 12 Rennen am Red Bull Ring gewonnen) fährt in in diesem Jahr ein Rookie-Auto. Er liegt mit dem Aston Martin Vantage im dritten Rennen nur mehr 4 Zehntel hinter der Spitze.



Zitat Keilwitz: „Das Auto hat Sieger-Potenzial, aber für Platz 1 am Samstag würden wir wohl richtig viel Glück brauchen.“

Das Team Orange 1 by GRT Grasser aus Knittelfeld landet beim Heim-GP vorerst im Mittelfeld mit einem Platz 12 im ersten freien Training als bestem Ergebnis.‘

Der ADAC GT-Masters Zeitplan für Samstag:
09.30 ­– 10.00 Uhr: Zeittraining 1
14.45 – 15.45 Uhr: Rennen 1
17.20 – 17.50 Uhr: Meet the Drivers (im Bullengrill)

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
Pirelli
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.