Lucas Auer kommt zum Heimrennen am Red Bull Ring

Fans dürfen sich freuen, denn der Tiroler Lucas Auer wird beim ADAC GT Masters 2019 am kommenden Wochenende als Gastfahrer dabei sein. Pilotieren wird der Japan-Legionär einen Mercedes-AMG GT3 des Teams Zakspeed.

Heimspiel am Spielberg

Noch ein Grund mehr für alle Motorsport-Fans kommendes Wochenende zum Spielberg zu kommen: Eigentlich fokussiert sich Lucas Auer 2019 auf die japanische Super Formula, kommendes Wochenende von 7 bis 9. Juni, wechselt er jedoch kurzfristig seinen fahrbaren Untersatz. Beim dritten Saisonstopp des ADAC GT Masters im Murtal fährt er als Gaststarter im renommierten deutschen Team Zakspeed einen Mercedes-AMG GT3. Sein Partner ist der Schwede Jimmy Eriksson.

Premiere für Auer

Erstmals wird das Motorsport-Ass als Red Bull-Junior ein Rennen am Spielberg bestreiten. Begeistert sagt er: „Jetzt freue ich mich einfach nur auf dieses Wochenende. Denn am Beginn des Jahres hätte ich mir nicht vorstellen können, dass ich heuer zu einem Heimrennen komme.“

Am Freitag (7.6) beginnt das GT-Highlight des Jahres mit zwei freien Trainings, am Samstag (8.6.) und Sonntag (9.6.) gibt es dann je ein Qualifying und ein Rennen zu sehen.

Tickets gibt's hier

ADAC GT Masters
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um die Liga der Supersportwagen am Red Bull Ring am Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Heim-Podest für Grasser Racing beim Jubiläum am Spielberg

Heim-Podest für Grasser Racing beim Jubiläum am Spielberg

Zum Abschluss der Rennsaison auf dem Red Bull Ring haben die...

 Mehr Erfahren
Fan-Premiere am Spielberg mit Supersportwagen-Power

Fan-Premiere am Spielberg mit Supersportwagen-Power

29 Supersportwagen sorgten am ersten Tag des ADAC GT Masters...

 Mehr Erfahren
ADAC GT Masters: Lamborghini ist nicht gleich Lamborghini

ADAC GT Masters: Lamborghini ist nicht gleich Lamborghini

Was ist der Unterschied zwischen einem Lamborghini Huracán...

 Mehr Erfahren
GT-Masters-Asse feiern Jubiläum am Red Bull Ring beim 200. Rennen

GT-Masters-Asse feiern Jubiläum am Red Bull Ring beim 200. Rennen

Es gibt also reichlich Grund zum Anfeuern für heimische...

 Mehr Erfahren
Gottfried Grasser: Der Motorsport ist bei uns  wirklich im Herzen drinnen

Gottfried Grasser: Der Motorsport ist bei uns wirklich im Herzen drinnen

Wir haben mit Teamchef Gottfried Grasser über die Zukunft...

 Mehr Erfahren
ADAC GT Master am Red Bull Ring: 7 legendäre Marken, 33 Boliden, 18.000 PS – und erstmals wieder Fans an der Strecke

ADAC GT Master am Red Bull Ring: 7 legendäre Marken, 33 Boliden, 18.000 PS – und erstmals wieder Fans an der Strecke

Von 16. bis 18. Oktober kämpfen 19 Teams um...

 Mehr Erfahren
Das Warten hat sich ausgezahlt: Mit ADAC GT Masters Rennaction kehren Fans zurück an den Spielberg!

Das Warten hat sich ausgezahlt: Mit ADAC GT Masters Rennaction kehren Fans zurück an den Spielberg!

Nach Verschiebung des Frühjahrs-Termins gastiert das ADAC GT...

 Mehr Erfahren
ADAC GT Masters im Herbst 2020 am Red Bull Ring

ADAC GT Masters im Herbst 2020 am Red Bull Ring

Die Liga der Supersportwagen inklusive Rahmenserien ist von...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
26. November 2020
08:01 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.