Ring frei – die Nationalhymne performed by: Opus!

Am 30. Juni kurz vor 15 Uhr ist es soweit: Die Motorsport-Fans am Red Bull Ring und in der ganzen Welt warten auf den Startschuss zum „Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019“.

Pünktlich um 14.54 Uhr erheben sich die Zuschauer aber noch einmal von ihren Plätzen, wenn die Österreichische Bundeshymne über den Spielberg schallt – in diesem Jahr performed von der erfolgreichsten steirischen Band aller Zeiten: Opus!

Vor dem Auftritt von Opus haben wir mit Gitarrist Ewald Pfleger gesprochen – über den Red Bull Ring als große internationale Bühne und was den Musikern dieses Heimspiel bedeutet.

Wie geht es euch, wenige Tage vor dem Heimspiel?

Sehr gut! Es ist eine riesige Ehre für uns die Österreichische Hymne zu singen und unser Land zu vertreten. Wir freuen uns schon sehr auf Sonntag!

Wie geht man an so ein Projekt heran?

Wir haben im Vorfeld überlegt, welche Interpretation für uns passen könnte und haben auch recherchiert, welche Versionen es bereits gibt. Dabei haben wir festgestellt, dass das meistens etwas antiquierte und eher konservative Darbietungen sind. Wir hatten aber eher eine rockige Version im Ohr und die ist es dann auch geworden. Ist uns gut gelungen.

Der Red Bull Ring ist ja eine vielseitig genützte, internationale Bühne. Wie findet ihr die Location?

Als Steirer sind wir stolz darauf, was hier geschaffen wurde. Der Ring ist für ganz Österreich eine tolle Sache und es ist auch toll, dass Österreicher im Motorsport immer wieder mitmischen.

Apropos Motorsport. Seid ihr Formel 1-Fans?

Keine typischen. Aber das Rennen am Sonntag lassen wir uns natürlich auch nicht entgehen. Wir haben Tribünen-Tickets bekommen und werden uns unters Volk mischen.

Formula 1 Großer Preis von Österreich 2022
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um den "Formula 1 Großer Preis von Österreich 2022" am Red Bull Ring am Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Max Verstappen vor Tribuene

Tickets für den F1 Österreich GP 2022 ab sofort erhältlich!

Auch 2022 dürfen wir die Königsklasse beim „Formula 1...

 Mehr Erfahren
Formel 1 Fahrzeug auf Rennstrecke

Video-Rückblick: Das war die Formel 1 2021 am Red Bull Ring!

Wir blicken nochmals auf den Doppel-Grand-Prix zurück!

 Mehr Erfahren
Siegerehrung Max Verstappen

Super-Max krönt sich mit Double zum Spielberg-Rekordsieger

Max Verstappen ist in der Form seines Lebens und dominiert...

 Mehr Erfahren
Martin Grubinger beim Soundcheck

"Drum the Bull"-Star Grubinger gibt beim Österreich-GP den Takt vor

Ein musikalisches Highlight wird es am Sonntag vor dem...

 Mehr Erfahren
Max Verstappen Pole Position

Volle Attacke von Red Bull Racing beim Spielberg-Finale

Max Verstappen holte den Quali-Hattrick und damit die dritte...

 Mehr Erfahren
Ex Formel 1 Pilot Patrick Friesacher

Patrick Friesacher im Interview: Reifenkunde mit revolutionären Ideen

Der frühere F1-Pilot und Instruktor am Red Bull Ring...

 Mehr Erfahren
Fans Oesterreich Grand Prix 2021

Doppelsiege und Gegenangriffe: 5 Gründe, warum wir uns auf den Österreich GP freuen dürfen

Die Vorfreude der Fans ist garantiert, das Wetter...

 Mehr Erfahren
Verstappen und Hamilton erhöhen Schlagzahl am Red Bull Ring

Verstappen und Hamilton erhöhen Schlagzahl am Red Bull Ring

Die erste Session dominierte der WM-Leader Max Verstappen...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
17. Oktober 2021
02:27 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Ams
Frutura
Frutura
Mitsubishi Motors
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.