Super-Sunday am Spielberg: Verstappen neben Leclerc in Startreihe 1

Was für ein Tag für die Teams und ihre Fans! Nach einem herzlichen Empfang am Styrian Green Carpet ging es für die Fahrer im 3. Training und im Qualifying zur Sache und die Kulisse dafür konnte schöner nicht sein: Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und volle Tribünen mit begeisterten Zuschauern. So muss Formel 1 sein!

Das 3. Training: Ferrari und Mercedes dominieren die Quali-Generalprobe

Charles Leclerc (1:03.987) war der schnellste Mann, hinter ihm die beiden Mercedes von Lewis Hamilton (1:04.130), Valtteri Bottas (1:04.221) und Sebastian Vettel (1:04.250).

Das Qualifying: neuer Strecken-Rekord!

Jungstar Charles Leclerc holte sich mit 1:03.003 die Pole-Position am Red Bull Ring – die zweite seiner Karriere und für Ferrari die erste in Österreich seit Michael Schumacher im Jahr 2003.  Jubel auch bei Mercedes und Red Bull Racing: Lewis Hamilton (1:03.262) fuhr – vorerst – auf den 2. Platz, Max Verstappen (1:03.439) landete auf Platz 3.

Hochspannung vor heißem Renn-Sonntag

Vorsichtig optimistisch präsentierten sich alle drei Fahrer bei der anschließenden Pressekonferenz. „Es wird hier nicht leicht, an Charles dranzubleiben“, so Lewis Hamilton, der sich ganz offensichtlich selbst über die spannende Ausgangssituation freut. Max Verstappen: „Uns fehlt natürlich was auf Ferrari und auch auf Mercedes auf den Geraden, aber es war ein gutes Qualifying und ich bin happy.“ Der Pole-Setter strahlte: „Das Auto war unglaublich. Es war ein echtes Vergnügen damit am Limit zu fahren. Die Pole-Position für Ferrari zu holen ist ein tolles Gefühl. Körperlich wird es schwierig am Sonntag und brutal heiß im Auto.“

Strafe für Hamilton

Für Lewis Hamilton gab es wenig später eine bittere Pille zu schlucken: Weil er Kimi Räikkönen behindert hat, wurde er um drei Positionen nach hinten versetzt. Verstappen startet am Sonntag nun auf Platz 2 und Valtteri Bottas ist die neue Nummer 3.

Fazit: Wir dürfen uns am Red Bull Ring einmal mehr auf einen spannenden Rennsonntag freuen!

Vollgas auch abseits der Strecke

Die Motorsport-Party geht nach dem Qualifying in der Fanzone weiter: Mit Konzerten von Thorsteinn Einarson, The BossHoss und Wanda.

Kennen Sie alle Motorhomes in der Formel 1? Wir laden zu einem Rundgang im Paddock inklusive Quiz!

Men to watch: Das sind die schnellsten 10 Piloten – Tag#3 am Red Bull Ring

Das erwartet die Fans am Sonntag

Früher anreisen, später abreisen und voll genießen! Für alle „Ealry Birds“ (doors open ab 7 Uhr!) gibt’s ein Croissant und einen Kaffee oder eine Dose Red Bull. Die Gutscheine werden (so lange der Vorrat reicht) bei den Zugängen ausgegeben und sind in der Fanzone einlösbar. Nach dem Rennen ist es noch lange nicht vorbei: Direkt im Anschluss sorgt DJ Felice für Stimmung, ab 18 Uhr übernimmt DJ Ötzi dann das Stimmungs-Ruder zum finalen Showdown auf der Bühne!

Alle Highlights hier im Überblick:

9 bis 11 Uhr: Styrian Green Carpet
11.15 bis 11.45: Autogrammstunde Red Bull Racing (F1 Fanzone)
13.10 bis 13.25 Uhr: Legends Parade
13.30 bis 14 Uhr: Drivers Track Parade
14 bis 14.15 Uhr: Präsentation Startaufstellung
14 bis 14.25 Uhr: The Flying Bulls Airshow
14:54 Uhr: Nationalhymne
15.10 bis 17.10 Uhr: „Formula 1 myWorld Großer Preis von Österreich 2019“
18 Uhr: DJ Ötzi (davor DJ Felice)

Für kurzentschlossene F1-Fans: Öffnungszeiten Tageskassen

SA: 08.00 - 18.00 Uhr
SO: 08.00 - 15.00 Uhr

Formula 1 Großer Preis von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um den "Formula 1 Großer Preis von Österreich" am Red Bull Ring am Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Erleben Sie die Königsklasse auf der Schönberg Tribüne

Erleben Sie die Königsklasse auf der Schönberg Tribüne

Beste Sicht auf den AustrianGP: Tickets für Schönberg...

 Mehr Erfahren
Scuderia Toro Rosso wird zu Scuderia AlphaTauri

Scuderia Toro Rosso wird zu Scuderia AlphaTauri

Seine Österreich-Premiere feiert der Rennwagen „AT01“...

 Mehr Erfahren
Ein Reifenwechsel nicht von dieser Welt

Ein Reifenwechsel nicht von dieser Welt

Red Bull Racing hebt zum ersten Zero-G-Boxenstopp ab: 22...

 Mehr Erfahren
Max Verstappen gewinnt zum 2. Mal am Red Bull Ring

Max Verstappen gewinnt zum 2. Mal am Red Bull Ring

Mehr als 200.000 Besucher feiern das Motorsport-Super-Wochenende.

 Mehr Erfahren
#AUSTRIANGP 2020: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen

#AUSTRIANGP 2020: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen

Auch 2020 dürfen wir die Königsklasse beim „Formula 1...

 Mehr Erfahren
DJ Ötzi: „Im Stau stehen ist uncool!

DJ Ötzi: „Im Stau stehen ist uncool!

Das Konzert von Dj Ötzi nach dem #AustrianGP ist definitiv...

 Mehr Erfahren
Danke, Niki!

Danke, Niki!

Wir gedenken einer Ikone, einem Weltmeister, einem Freund

 Mehr Erfahren
Super-Sunday am Spielberg: Verstappen neben Leclerc in Startreihe 1

Super-Sunday am Spielberg: Verstappen neben Leclerc in Startreihe 1

Was für ein Tag für die Teams und ihre Fans! Nach einem...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
02. April 2020
08:36 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.