19. Februar 2021

Kabarett am Ring: Manuel Rubey

Ein Katastrophenszenario seines eigenen Ichs: Um nicht weniger geht es in Manuel Rubeys Solo-Debüt. Allein gelassen von der Ehefrau, den Kindern und dem Hund bleiben nur der Goldfisch der Tochter und er übrig. Da er aber an der modernen Volkskrankheit Prokrastrination („Aufschieberei“) leidet, schafft er es nicht einmal die lebenserhaltenden Maßnahmen für den titelgebenden Goldfisch auf die Reihe zu bekommen.

Nicht aufschieben!

„Eine gelungene Mischung als Nabelschau, semi-autobiografischem Humor und intelligenter Deutung der Gegenwart, die Rubey hier fast schon schüchtern vom Stapel lässt“, schreiben die Salzburger Nachrichten. „Man kann zwei Stunden lang getrost mit ihm mitleiden und darüber lachen, wie der ‚vielseitig desinteressierte’ verhinderte Privatier seinen Eltern vorwirft, dass sie ihm keine Millionen vererbt haben, aber hinter all dem steckt natürlich durchaus ernste Gesellschaftskritik, verpackt in sanft vorgetragenen, aber tiefschwarzen Humor. Dass Rubey auch noch gut singen kann, rundet das Ganze ab“, so die Wiener Zeitung. Bei allem Ver- und Aufschieben heutzutage – diesen Termin sollten Kabarett-Fans nicht verpassen: 19. Februar 2021 am Red Bull Ring!

Save the date: 19. Februar 2021
Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)

Tickets

News & Events
Kalender

Alle wichtigen Termine finden Sie in unserem Kalender auf einen Blick. Verpassen Sie somit keine Meilensteine mehr und entdecken Sie die Vielfalt an Veranstaltungen, Fahrerlebnissen, kulinarische Highlights und viele weitere Besonderheiten am Spielberg.

Ams
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.