Entspannt zur MotoGP anreisen

Für den Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich 2021 von 13. bis 15. August 2021 reisen wieder tausende Fans aus aller Welt an den Red Bull Ring und sorgen für gute Stimmung an und auch abseits der Rennstrecke.

Voraussetzung für den Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist bei jedem Erst-Zutritt zum Veranstaltungsgelände pro Tag neben dem Ticket ein gültiger Nachweis über die Erfüllung der 3G-Regel (geimpft, getestet, genesen) – es wird dringlich empfohlen, bereits mit einem gültigen Testergebnis bzw. Nachweis oder „Grünen Pass“ anzureisen, um Wartezeiten vor Ort zu vermeiden. Nachweise werden ausschließlich auf Deutsch und Englisch akzeptiert. Direkt an den Parkplätzen stehen Teststraßen mit Testangeboten gegen Entgelt zur Verfügung (Antigen-Test 33 Euro / PCR-Test 99 Euro) –  Voranmeldungen unter www.test-strasse.at sind möglich. Details zu Regelungen und Testangebot finden sich in unseren FAQs und unter unserer Covid Info.

DIE WICHTIGSTEN INFOS FÜR IHRE ANREISE AUF EINEM BLICK:

Für eine angenehme Anreise steht Besucherinnen und Besuchern eine Vielzahl an Anfahrtsmöglichkeiten offen – es wird empfohlen, nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel wie Bus oder Bahn zu nutzen, um möglichst unkompliziert zum Red Bull Ring zu gelangen.

Alle Informationen zu Anreiserouten, Parking & Co

Aufgepasst! Wer das Motorsportevent Anfang August auf keinen Fall verpassen möchte, kann sich hier noch Tickets für den 13. bis 15. August sichern. Side-Events auf der Rennstrecke und in der Luft sowie Music Acts und eine Fahrzeugausstellung in der Spielberg MotoGP Bike City garantieren jede Menge Unterhaltung rund um die Motorsport-Königsklasse im Murtal.

Alle Wege führen zum Spielberg!

Die Zufahrten zum Red Bull Ring und die meisten Hauptverkehrsadern sind am ersten MotoGP-Wochenende ungehindert befahrbar – wer früh mit der Planung seiner Anreise beginnt, ist klar im Vorteil und kann sich die Pole-Position am Parkplatz sichern. Das Ö3-Verkehrsservice informiert dabei verlässlich über die aktuelle Verkaufslage am und um den Red Bull Ring. Für alle Details zur Anreise nutzen Sie die kostenlose offizielle Spielberg App.

Folgende Anfahrtsrouten sind empfehlenswert:

  • Wien / Ostösterreich: S6 – Knoten St. Michael – S36
  • Graz / südliche Steiermark: A9 – Gleinalmtunnel – Knoten St. Michael – S36
  • Salzburg: A10 – B96 – St. Michael im Lungau – Tamsweg – Murau – Judenburg
  • Oberösterreich: A9 – Bosrucktunnel – Knoten St. Michael – S36
  • Kärnten: B317 – Neumarkter Sattel – Judenburg – S36 oder alternativ über die A2 – B78 über Obdach – Weißkirchen in der Steiermark (Beschilderung vor Ort folgen)
  • Region Schladming / Selzthal: B320 – Liezen – B113 – Trieben (nicht A9) – B114 – Triebener Tauern – Pöls – via Judenburg an den Red Bull Ring (Beschilderung vor Ort folgen)

Der frühe Vogel fängt den Wurm – und kommt entspannt am Red Bull Ring an!

Über die S36 Murtal Schnellstraße gelangen Besucher vom Knoten St. Michael kommend mit Abfahrtsmöglichkeiten bei Knittelfeld-West und Zeltweg-Ost an den Red Bull Ring, von Klagenfurt kommend über die Abfahrt Zeltweg-West.

Für echte Biker bieten sich zahlreiche attraktive Motorrad-Strecken als Alternative zur A9 und zur S36 an: Vom Norden über den Triebener Tauern, oder vom Süden über das Gaberl. Am Red Bull Ring stehen Biker-Garderoben auf den Parkplätzen P11, P5, P7, P10 (Gebühr 8,- Euro) zur Verfügung.

Mittels Verkehrsleitsystem werden die Fans entlang der Anfahrtswege abhängig von der Anreiseroute zu den entsprechenden Parkplätzen geleitet, die sich in Gehdistanz zur Rennstrecke befinden und allen MotoGP-Ticketbesitzern kostenlos zur Verfügung stehen (Wiesenparkflächen). Sollte es die Verkehrssituation nicht zulassen, die nächstgelegene Abfahrt zu wählen, müssen Besucher den Anweisungen der Exekutive Folge leisten.

Detailinformationen zur Anreise finden Fans hier.

Echte Biker schlafen unter freiem Himmel!

Nur einen Steinwurf vom Red Bull Ring entfernt schlagen Motorsportfans auch dieses Jahr wieder auf den Campingplätzen ihre Lager auf und genießen Rennatmosphäre hautnah. Wer schon am Mittwoch oder Donnerstag anreist, kommt problemlos ans Ziel.

Für eine optimale Anreiseverteilung werden Camper ab Donnerstag auf der S36 Murtal Schnellstraße mittels LED-Hinweisen geführt.

Die idealen Ausfahrten für Camping:

  • Pink“, „Grün“, „Lila“, „Gelb“ und „Orange“: Knittelfeld West
  • Blau“ und „Rot“: Zeltweg West

Die Zufahrt für Camper ist am Mittwoch und Donnerstag den gesamten Tag möglich. Am Freitag und Samstag ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, daher wird eine Anreise bis 9:00 Uhr dringend empfohlen. Die Abreise ist am Sonntag ab 20:00 Uhr möglich.

Nähere Infos finden Camper hier.

„Nimm’s Radl“ – Park & Bike

Sportlich und unkompliziert ans Ziel kommen? „Nimm’s Radl“ heißt es auch dieses Jahr für alle Fans, die aus der Region Murtal stammen und jene, die sich für die letzten Kilometer auf ihren Drahtesel schwingen wollen um die Natur zu genießen und Wartezeiten zu vermeiden.

Zwei Park & Bike Parkplätze stehen Besuchern zu Verfügung:

  • Großlobming (7,3 km Entfernung zum Red Bull Ring, Nähe Schlossweg 19, 8734 Großlobming)
  • Weißkirchen (9,7 km entfernt, B77, Judenburgerstraße 32, 8741 Weißkirchen)

Die Radwege von den Park & Bike Parkplätzen zum Red Bull Ring sind allesamt ausgeschildert, der Radabstellplatz liegt in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke direkt an der L503, der Spielbergerstraße.

Ein detaillierter Plan aller Radwege sowie Park & Bike Parkplätze ist hier zu finden.

Die FAQs bieten einen Überblick über die wichtigsten Covid-Regelungen für die Veranstaltung.

Wir wünschen eine gute Fahrt und sichere Anreise – bis bald!

Motorrad Grand Prix von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um den "Motorrad Grand Prix von Österreich" am Red Bull Ring in Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
MotoGP AustrianGP Red Bull Ring

MotoGP: Goodbye, hello!

Sorry, MotoGP-Fans: So wie 2021 wird es nie wieder. ABER: Es...

 Mehr Erfahren
Key Visual Motorrad Grand Prix von Oesterreich

Motorrad Grand Prix von Österreich 2022 - Jetzt Tickets sichern!

Von 19. bis 21. August 2022 ist der Red Bull Ring wieder der...

 Mehr Erfahren
Fahnenmeer auf Tribuenen

Video-Rückblick: Das war die MotoGP 2021 am Red Bull Ring!

Wir blicken nochmals auf den #AustrianGP & #StyrianGP zurück!

 Mehr Erfahren
Brad Binder bei Siegerehrung

Flag-to-Flag Nervenschlacht zum KTM-Heimsieg!

Unfassbare Szenen spielten sich am Rennsonntag am Red Bull...

 Mehr Erfahren
MotoGP-Rookie Jorge Martin holt sich All-Time-Streckenrekord am Red Bull Ring

MotoGP-Rookie Jorge Martin holt sich All-Time-Streckenrekord am Red Bull Ring

Nach Pole Position und Sieg am vergangenen Wochenende beim...

 Mehr Erfahren
Marc Márquez in der Box

A Day in the Life: Arbeitsplatz MotoGP – die Video-Serie über die coolsten Jobs der Welt

Was haben Weltmeister Marc Márquez, ServusTV-Moderatorin...

 Mehr Erfahren
Johann Zarco

Österreich-GP mit neuem Streckenrekord eröffnet!

Johann Zarco eröffnete auf seiner Ducati gleich im ersten...

 Mehr Erfahren
Box Red Bull KTM Factory Racing

Red Bull KTM Factory Racing: der Aufbau der Box im Zeitraffer

In der Box spielt sich an den Rennwochenenden alles ab und...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
27. Oktober 2021
02:32 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Ams
Frutura
Frutura
Mitsubishi Motors
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.