Marc Márquez holt sich die Pole-Position am Spielberg: Das war der #AustrianGP Tag 3

Die Trainingsrunden sind gefahren, die Qualifyings bestritten, Fahrer und Fans sind ready to rumble!

Zur Galerie

Der Samstag auf der Strecke im Schnelldurchlauf

Marc Márquez war einmal mehr der Dominator und holte sich klassenübergreifend seine 70. Pole-Position, die fünfte der Saison 2017 und seine dritte in Folge. Nur wenige Zehntel dahinter Andrea Dovizioso, gefolgt von Jorge Lorenzo. Damit lautet die alles entscheidende Frage für Sonntag: Honda oder Ducati? Oder vielleicht doch noch Yamaha?

Marc Márquez zu seinem Erfolg: „Heute habe ich die Limits ausgetestet. Jetzt bin ich wirklich glücklich, nachdem wir im letzten Jahr gekämpft haben, um unter den Top 5 zu sein. Ich fühle mich auf der Strecke viel besser. Wir haben viel ausprobiert und am Ende eine gute Basis gefunden. Wieder auf Pole zu stehen ist super, aber die müssen wir natürlich auch verwerten.“

Für Valentino Rossi war auch der Samstag kein optimaler Tag: Er wurde von seinem Yamaha-Teamkollegen Maverick Viñales und Johann Zarco sowie von Danilo Petrucci (Ducati) in die dritte Reihe verwiesen. Die Valentino Rossi Tribüne wird allerdings mit Sicherheit alles geben, um ihr Idol von Startplatz 7 an die Spitze zu pushen. Dort startet der Doktor an der Seite von Dani Pedrosa (Honda) und Cal Crutchlow (LCR-Honda). Die KTM-Rider Pol Espargaró und Mika Kallio, der mit Wildcard ins Rennen geht, starten aus der sechsten Reihe.

Auch die Fahrer der Moto2 und Moto3, sowie der Partnerserien Red Bull MotoGP Rookies Cup und ADAC Juniors Cup waren am Samstag wieder am Start. In der Moto2 startet am Sonntag Mattia Pasini (Italtrans Racing Team) aus der Pole-Position, in der Moto3 Gabriel Rodrigo (KTM). Im Starterfeld der Moto3 feiert morgen auch der Oberösterreicher Max Kofler sein Renndebüt, er zieht mit seiner Wildcard im Heimrennen von Position 31 in die Asphalt-Schlacht. Zum Training verbesserte er sich um ein paar Sekunden auf 1:38,697.

KTM Factory Racing Autogrammstunde als Highlight

Am Spielberg weiß man eben, wie man (Motorrad-)Feste feiert! Die rot-weiß-rote Hochstimmung erreichte am Samstag einen Höhepunkt, als die KTM-Rider Pol Espargaró, Bradley Smith und Mika Kallio auf der Hauptbühne im Spielberg MotoGP Fan Village die Fans begrüßten, Selfies knipsten und Autogrammwünsche erfüllten. Ein echtes Highlight für alle Fans des orangen Rennstalls: Signiert wurde auch ein KTM Motorradhelm, den es zu gewinnen gibt.

„Spielberg MotoGP Fan Village“ am Samstag im Action-Modus

Als Teil der FMX-Show ließ der schwedische Schneemobil-Artist Daniel Bodin die Zuschauer mit unglaublichen Backflips jubeln. Die Fan-Gemeinde rockt mit ganzen sechs Coverbands auf der Hauptbühne und feiert bei Livemusik im Bierzelt sowie mit DJ-Acts im Partyzelt. Die Stimmung rund um den Spielberg ist prächtig und die Motorsport-Pilger sind bereit für den MotoGP-Showdown am Sonntag!

Sonntag: Das wird der große Tag am Red Bull Ring

Zwei Tage Vollgas auf der Strecke und abseits davon – mit einem Ziel vor Augen: Dem NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich. Nach den Races Moto3 (11 Uhr) und Moto2 (12:20 Uhr) wird pünktlich um 13:51 Uhr die Bundeshymne angestimmt, bevor um 14 Uhr dann der Startschuss für das MotoGP-Rennen fällt. Danach ist aber noch lange nicht Schluss: Es folgen noch der Red Bull MotoGP Rookies Cup um 15:30 Uhr und der ADAC Juniors Cup um 16:25 Uhr. Ein genialer Renn-Sonntag mit zahlreichen Highlights wartet auf die Fans am Spielberg!

Motorrad Grand Prix von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um den "Motorrad Grand Prix von Österreich" am Red Bull Ring in Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Motorrad Grand Prix von Österreich 2021: Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Motorrad Grand Prix von Österreich 2021: Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

Von 13. bis 15. August 2021 findet das rot-weiß-rote...

 Mehr Erfahren
Video-Rückblick: Das war die MotoGP 2020 am Red Bull Ring!

Video-Rückblick: Das war die MotoGP 2020 am Red Bull Ring!

Wir blicken nochmals auf den #AustrianGP & #StyrianGP zurück!

 Mehr Erfahren
Red Bull MotoGP Rookies Cup: Wenn Buben zu Gentlemen werden…

Red Bull MotoGP Rookies Cup: Wenn Buben zu Gentlemen werden…

Die Nachwuchsserie ist der perfekte Einstieg in die Grand...

 Mehr Erfahren
Renndrohne vs. Rennbike: Die schnellste Verfolgungsjagd am Spielberg

Renndrohne vs. Rennbike: Die schnellste Verfolgungsjagd am Spielberg

Hier das Video zum Hightech-Showdown zwischen Alex Márquez ...

 Mehr Erfahren
Raceface: Der perfekte MotoGP-Helm verleiht Extra-Power

Raceface: Der perfekte MotoGP-Helm verleiht Extra-Power

Rennhelme: Für Weltmeister Marc Márquez haben sie fast...

 Mehr Erfahren
MotoGP-Testfahrer: So funktioniert der Top-Job in der Königsklasse

MotoGP-Testfahrer: So funktioniert der Top-Job in der Königsklasse

Wie funktioniert eigentlich der Job als Testfahrer? Das...

 Mehr Erfahren
Oliveira! Heimsieg für KTM am Spielberg

Oliveira! Heimsieg für KTM am Spielberg

Der Portugiese entscheidet Hochgeschwindigkeits-Krimi am Red...

 Mehr Erfahren
Online: MotoGP-Stars treffen Fans am Spielberg

Online: MotoGP-Stars treffen Fans am Spielberg

Fans hatten beim Virtual Styrian Green Carpet die einmalige...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
29. November 2020
08:57 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.