Promis in Spielberg

Am Samstag ging es für die Teams der vier Rennserien erstmals ans Eingemachte: Drei Qualifyings (F1, GP3, Porsche Mobil 1 Supercup) und ein Rennen (GP2) gab es zu bestaunen – und dabei neben mehreren Ausflügen abseits der Rennstrecke auch einige Überraschungen in der Formel 1. Auch die F1-Legenden machten sich erstmals mit dem Red Bull Ring vertraut. Viele Promis kamen angereist, um live beim Spektakel dabei zu sein, das am Abend wieder in drei hochkarätige Konzerte gipfeln wird.

Das Qualifying der Formel 1 brachte einiges an Spannung mit sich. Die Fahrer hatten erneut mit der rutschigen Strecke zu kämpfen und so waren Ausritte vorprogrammiert. Im Endklassement gab es einige Überraschungen, und so waren es am Ende Felipe Massa (BRA, Williams), Nico Rosberg (GER, Mercedes) und Valtteri Bottas (FIN, Williams), die über die Start-Ziel-Gerade zur Pressekonferenz marschierten und den Fans zuwinkten – insgesamt kamen am Samstag 70.000 Besucher an den Red Bull Ring gepilgert.

Legenden fahren sich ein. Am Abend haben sich sieben ehemalige österreichische Formel-1-Piloten – Helmut Marko, Dieter Quester, Niki Lauda, Hans Binder, Gerhard Berger, Alexander Wurz und Patrick Friesacher – in ihren Original-Boliden aus vier Jahrzehnten erstmals auf den Red Bull Ring begeben. Sebastian Vettel gab sich ebenfalls die Ehre und durfte im BRM P160b von 1972 von Dr. Helmut Marko begeistert ein paar Runden drehen. Am Sonntag gibt es die Legenden bei der Formula 1 Legends Parade um 12:40 zu bestaunen.

Promis als Zaungäste. Auch namhafte Personen aus anderen Metiers wollten sich den Formula 1 Großer Preis von Österreich 2014 nicht entgehen lassen. Eishockey Legende Wayne Gretzky, die Skispringer Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer und Andreas Goldberger, Ski-Ass Matthias Mayer und Golfer Bernd Wiesberger waren nur einige der Promis, die im Paddock und in den Boxen der Teams unterwegs waren. Die Team von McLaren, Mercedes AMG, Torro Rosso und Caterham standen am Abend im F1 Village für Autogramme zur Verfügung.

Volume 2. Am Samstagabend gehen die Ö3-Konzerte in die zweite Runde. Millions of Dreads, Mando Diao und Sunrise Avenue laden alle Besucher mit einer gültigen F1-Eintrittskarte vor die Bühne ein.

Immer am Fahrenden. Ein genaues Programm zum Formula 1 Großer Preis von Österreich inklusive Boxenfunk zu Wetter, Verkehr und Rennen sowie aktuellen Infos über das Projekt Spielberg gibt es in Form der Projekt Spielberg App für iOS und Android zum Download. Auch das eigene Auto wieder zu finden ist mittels der Projekt Spielberg App kinderleicht: Im Bereich "Anreise" findet man unter "Auto" eine Karte, in der der aktuelle Standort angezeigt wird. Klickt man nach dem Einparken auf "Find my car", wird der Standpunkt markiert mit "Mein Auto". Ist das Rennen vorbei und die Heimreise steht an, einfach wieder in den Bereich der App wechseln und die Karte aufrufen.

Formula 1 Grosser Preis von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswerte rund um den "Formula 1 Großer Preis von Österreich" am Red Bull Ring am Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Das war der  #AustrianGP 2017 am Red Bull Ring

Das war der #AustrianGP 2017 am Red Bull Ring

Wir sagen Danke und freuen uns auf ein Wiedersehen 2018!

 Video ansehen
Der Startschuss für die Formel 1 in Österreich 2018 ist gefallen

Der Startschuss für die Formel 1 in Österreich 2018 ist gefallen

Jetzt Tickets sichern und Frühbucherbonus kassieren!

 Mehr erfahren
Das war der #AustrianGP 2017

Das war der #AustrianGP 2017

Der letzte Formel-1-Tag am Spielberg neigt sich dem Ende zu...

 Mehr erfahren
Geschwister-Power am Spielberg

Geschwister-Power am Spielberg

Alexandra ist Formula Una, ihr kleiner Bruder Valentin eines...

 Mehr erfahren
Eskort Kids 2017: Der große Tag

Eskort Kids 2017: Der große Tag

So fühlen sich Luutzen, Valentin, Felix und Mario wenige...

 Mehr erfahren
Ö3-Konzerte Tag 2: Tanzen im Mondlicht mit Passenger

Ö3-Konzerte Tag 2: Tanzen im Mondlicht mit Passenger

Der britische Singer-Songwriter war gemeinsam mit Roosevelt...

 Mehr erfahren
#AustrianGP: Jetzt wird’s ernst!

#AustrianGP: Jetzt wird’s ernst!

Der Tag vor dem Rennen: Morgendliches Hollywood-Feeling, ein...

 Mehr erfahren
Legends Parade: Warum Sie morgen dabei sein sollten

Legends Parade: Warum Sie morgen dabei sein sollten

Die Legends Parade Teilnehmer Brendon Hartley, Hans-Joachim...

 Mehr erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
19. November 2017
18:27 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.