22. Juni 2014

Spielberg Boxenstopp – Day 4

Kurz, knackig, Spielberg-ready: Alle Tageshighlights rund um die F1-Action im Murtal auf einen Blick

Day 4 – Hol dir deine tägliche Dosis Spielberg! Mit unserem Boxenstopp bleibst du allerorts über die gesamte Tages-Action in Spielberg informiert. Ready? Go!


Legendärer Start ins Rennfinale

Tag 4 beginnt für die Fans vor Ort ebenso früh wie unterhaltsam: Um 7 Uhr starten die Besucher mit dem Blockbuster Rush, in dem Daniel Brühl Niki Lauda spielt, in den Renntag. Kurz darauf bekommen die Motorsportenthusiasten am Red Bull Ring den echten Niki Lauda zu Gesicht – in Originalmontur, inklusive Rennanzug und Ferrari 312 T2 von 1976. Als wäre das allein nicht genug, gesellen sich für die folgenden Legend’s Parade acht weitere österreichische Formel-1-Legenden zu Lauda. Ganze drei Runden drehen Niki Lauda, Gerhard Berger, Dr. Helmut Marko und Co, bevor sie auf der Start-Ziel-Geraden vor dem voestalpine wing zum Stehen kommen: „Ich habe eine Riesenhetz gehabt“, lacht Lauda im Anschluss. „Das war eine super Idee!“

Motorsport Madness – zu Luft und Land

Abgelöst werden die Legenden zu Land von den Flying Bulls, die am Himmel über Spielberg ein wahres Flugfest abfeiern. Besonders Kunstflieger Hannes Arch besticht durch halsbrecherische Manöver. Für atemberaubende fünf Minuten recken rund 95.000 Besucher ihre Häupter in Richtung Wolken. Auf Hannes Arch folgen drei Düsenjäger des Bundesheers. Sie markieren das dröhnende Ende einer Show der Superlative und unterstreichen Spielbergs Anspruch als Motorsportzentrum Österreichs.

Spielberg: Ein rot-weißes Fahnenmeer

Kurz vor dem Start des heiß ersehnten Formel-1-Rennens wird es andächtig: Umgeben von Tausenden rot-weiß wehenden Fahnen gibt Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier seine „Alpenversion“ der Bundeshymne zum Besten. Ein Moment, der selbst beim deutschen Rennfahrer Nico Hülkenberg für Gänsehaut sorgt: „Wahnsinn! Vor lauter Leuten und Fahnen kann man nicht mal mehr das Grün der Wiesen hier sehen.“ Gebührender hätte man die Rückkehr der Königsklasse nach Österreich wohl nicht feiern können.

Promiaufmarsch Deluxe

Kein Wunder, dass sich kaum ein prominenter Motorsportfan das historische Comeback entgehen lassen will. Neben Mark Webber, Marcel Hirscher, Gregor Schlierenzauer und Andreas geben sich an diesem Tag auch internationale Stars wie Schauspieler Jean Reno, Ex-Spice-Girl Gerri Halliwell, der deutsche Sänger Tim Bendzko oder Eishockey-Legende Wayne Gretzky die Ehre. Vor Rennstart gibt sich besonders Geri Halliwell begeistert: „Ich wusste schon vorher, dass Österreich ein wunderschönes Land ist, aber diese Kulisse haut mich um. Diese Gegend hat so viel zu bieten. Das hätte ich nie gedacht. Ich genieße die Atmosphäre sehr.

Die Pechsträhne geht weiter

Für Red Bull Racing und die Scuderia Torro Rosso ist der 27. Grand Prix in Österreich nicht nur vom Streckenprofil her eine Berg- und Talfahrt. Daniel Ricciardo büßt beim Start gleich mehrere Positionen ein. Sebastian Vettel verliert in Runde zwei seinen Antrieb und schlägt sichtbar verzweifelt die Hände auf das Lenkrad. Für Vettel schließt sich kurz darauf das Boxentor – ebenso für Daniil Kvyat und Jean-Eric Vergne. Einzig Daniel Ricciardo rettet als Achter ohne Push-to-Pass-Button und mit einem Überholmanöver in der letzten Runde die Ehre im Heimrennen von Red Bull Racing. Auf dem Podest stehen am Ende Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Valtteri Bottas.

Fortsetzung folgt.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen. Das gilt auch für den Formula 1 Großen Preis von Österreich, der 2015 wieder im Juni stattfinden wird. „Es ist unglaublich, was hier auf die Beine gestellt wurde. Die Begeisterung der Fans ist groß. So lange Dietrich Mateschitz es will, werden wir hier Rennen fahren“, outet sich Bernie Ecclestone nach dem Rennen als Fan. Die Formel-1-Anhänger jenseits des Red Bull Rings bauen indes bereits ihre Zelte ab und lassen ihr Zuhause auf Zeit hinter sich. Die Erinnerung an ein emotions- und erlebnisreiches Wochenende sowie die Vorfreude auf eine Fortsetzung 2015 werden bleiben. Zumal es für den Heimweg eine gute Nachricht gibt: Der Ticketvorverkauf für nächstes Jahr läuft bereits: Unter www.gpticketshop.com können sich Motorsportfans ab heute Karten für 2015 sichern.

Ricciardo, Horner und Lauda LIVE

Wer sein Rennwochenende verlängern will, bekommt schon am Montag, den 23. Juni die Chance dazu: Ab 20:15 Uhr analysieren Daniel Ricciardo, Christian Horner und Niki Lauda den Formula 1 Grosser Preis von Österreich im „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ live bei ServusTV.

Formula 1 Grosser Preis von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswerte rund um den "Formula 1 Großer Preis von Österreich" am Red Bull Ring am Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
Das war der  #AustrianGP 2017 am Red Bull Ring

Das war der #AustrianGP 2017 am Red Bull Ring

Wir sagen Danke und freuen uns auf ein Wiedersehen 2018!

 Video ansehen
Der Startschuss für die Formel 1 in Österreich 2018 ist gefallen

Der Startschuss für die Formel 1 in Österreich 2018 ist gefallen

Jetzt Tickets sichern und Frühbucherbonus kassieren!

 Mehr erfahren
Das war der #AustrianGP 2017

Das war der #AustrianGP 2017

Der letzte Formel-1-Tag am Spielberg neigt sich dem Ende zu...

 Mehr erfahren
Geschwister-Power am Spielberg

Geschwister-Power am Spielberg

Alexandra ist Formula Una, ihr kleiner Bruder Valentin eines...

 Mehr erfahren
Eskort Kids 2017: Der große Tag

Eskort Kids 2017: Der große Tag

So fühlen sich Luutzen, Valentin, Felix und Mario wenige...

 Mehr erfahren
Ö3-Konzerte Tag 2: Tanzen im Mondlicht mit Passenger

Ö3-Konzerte Tag 2: Tanzen im Mondlicht mit Passenger

Der britische Singer-Songwriter war gemeinsam mit Roosevelt...

 Mehr erfahren
#AustrianGP: Jetzt wird’s ernst!

#AustrianGP: Jetzt wird’s ernst!

Der Tag vor dem Rennen: Morgendliches Hollywood-Feeling, ein...

 Mehr erfahren
Legends Parade: Warum Sie morgen dabei sein sollten

Legends Parade: Warum Sie morgen dabei sein sollten

Die Legends Parade Teilnehmer Brendon Hartley, Hans-Joachim...

 Mehr erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
20. November 2017
08:27 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.