09. August 2019

Honda oder Ducati?

Der Vorsprung des Siegers am Red Bull Ring war nie größer als 1 Sekunde. Und die letzten beiden Rennen wurden überhaupt erst in der letzten Kurve entschieden. Andrea Dovizioso will freilich die Ducati-Siegesserie am Spielberg fortsetzen, obwohl „mit Marc in dieser Form wird es nicht leicht.“ Marc Márquez wiederum ist heiß auf einen ersten Sieg auf der Heimstrecke. Aber: Wer wird das Rennen machen?

Für Ducati spricht: Seit der Rückkehr der MotoGP auf den Red Bull Ring im Jahr 2016 hat es keinen anderen Sieger gegeben – das bringt Selbstvertrauen. Mit Dovizioso und Petrucci auf den Plätzen 2 und 3 in der WM-Gesamtwertung sind die Italiener gut aufgestellt. Und: Sie können im Team auf Angriff gegen Márquez fahren.

©GEPA

Für Honda spricht: Marc Márquez ist in Überform und Repsol Honda hat massiv aufgeholt.

Eine der schwierigsten Strecken

Mit der höchsten Durchschnittsgeschwindigkeit im Kalender, den sieben Rechtskurven und vier Geraden steht den Fahrern nun das Rennen auf einer der schwierigsten Strecken überhaupt bevor. Die Beschleunigung in den Geraden ist die Stärke von Ducati, die Kurven sind die Spezialität von Márquez. ServusTV-Experte Gustl Auinger: „Ich hoffe, dass Ducati gewinnt, weil wenn sie hier nicht gewinnen, dann wird ein Sieg in der restlichen Saison ganz schwierig.“

Geheimtipp

Fabio Quartararo: Der junge Franzose ist Rookie of the Year und betonte schon in Brünn wie sehr er sich auf den Red Bul Ring freut. Nach bislang 3 Poles und 2 Podestplätzen „klopft“ der Petronas Yamaha-Fahrer ganz oben an.

Was ist von KTM zu erwarten?

Die bisherigen Heimrennen waren geprägt von Pech, Ausfällen und Verletzungen, die Motivation für 2019 ist dafür umso größer. Ein Platz unter den Top-10 sollte nach dem Verlauf der bisherigen Saison möglich sein, für ein Finish in den Top-5 braucht das Werksteam aus Österreich einen zusätzlichen Faktor – das Glück. Aber mit der „orangen Wand“ im Rücken, kann einiges möglich sein…

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
Pirelli
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.