Ladies, get ready to Roaaar!

Instruktorin Rahel Frey blickt voller Vorfreude auf den „Krone Ladies Race Day“

Der 17. Oktober ist für alle Ladies mit Benzin im Blut wieder ein absoluter Pflichttermin. Worauf sich die Teilnehmerinnen des „Krone Ladies Race Day 2018“ freuen dürfen, verrät die Schweizer Instruktorin Rahel Frey: „Auf eine unglaublich entspannte Atmosphäre an diesem Tag. Ich war vor zwei Jahren schon einmal dabei und damals waren alle offen und neugierig. Die Mädels konnten wirklich profitieren von den vielen Erlebnissen und Eindrücken. Ich freue mich definitiv auf diesen Tag!“

FÜNF INSTRUKTORINNEN UND EIN SPECIAL GUEST

Fünf motorsporterprobte Instruktorinnen – Mikaela Ahlin-Kottulinsky (Schweden), Patricia Kaiser (Österreich), Laura Kraihamer (Österreich), Rahel Frey (Schweiz) und Christina Tomczyk (Schweiz) – geben gemeinsam mit den Teilnehmerinnen den ganzen Tag lang kräftig Gas. Hahn im Korb und einziger Mann, der offiziell dabei sein darf, ist Motorsport-Legende Mark Webber als Special Guest.

Rahel Frey, die vor wenigen Monaten im Rahmen des ADAC GT Masters am Red Bull Ring an den Start ging, hat vorab schon einen Tipp für eine schnelle Runde parat: „Wenn man schnell sein will auf einer Rennstrecke, dann muss man es langsam angehen. Ich sehe oft, dass Rennfahrer attackieren wollen, aber zu schnell fahren und dann passt das Timing nicht mehr – sie verpassen Bremspunkte, Einlenkpunkte oder Schaltpunkte. In Wirklichkeit braucht Schnellfahren unglaublich viel Geduld.“

DIE STATIONEN

Es warten sechs verschiedene Stationen: vom KTM X-Bow Race Taxi über ein Lead & Follow mit aktuellen Porsche Modellen auf der Rennstrecke bis hin zu einem Hair & Make-Up Styling mit anschließendem Fotoshooting. Klingt gut? Ist es auch!

  • Lead & Follow mit aktuellen Porsche Modellen auf der Rennstrecke
  • KTM X-Bow Race Taxi auf der Rennstrecke
  • Drift-Sessions mit Porsche Modellen im Driving Center
  • KTM X-Bow Erlebnisrunden im Driving Center
  • Buggy & Go-Kart
  • Hair & Make-Up Styling mit anschließendem Fotoshooting

Ein facettenreiches Programm, das durchaus auch im Straßenverkehr hilfreich sein kann: „Wir lernen zum Beispiel eine richtige Vollbremsung, präzises Lenken oder die korrekte Sitzposition im Auto. Und die Ideallinie funktioniert im Kreisverkehr genauso wie auf der Rennstrecke. Das alles hilft beim sicheren Fahren“, erklärt Frey.

DAS RUNDUM-PAKET

Natürlich ist auch für die Verpflegung der Teilnehmerinnen bestens gesorgt: Es geht mit einem Vitalfrühstück in den actionreichen Tag, mittags gibt es eine Lunch-Pause und am Abend wartet als krönender Abschluss noch ein gemeinsames Dinner.

PREIS

€ 379,- inkl. Frühstück, Lunch und Dinner
€ 349,- inkl. Frühstück, Lunch und Dinner für Krone Bonus Club-Mitglieder

ANMELDUNG

Sichern Sie sich einen Platz im Starterfeld: Schnell das Anmeldeformular ausfüllen und an fahrerlebnisse@projekt-spielberg.com senden!

Achtung: Die Plätze sind streng limitiert, Anmeldeschluss ist der 15. Oktober. Voraussetzungen: Mindestalter von 21 Jahren sowie ein gültiger Führerschein der Klasse B.

STRESSFREIE ANREISE UND ÜBERNACHTUNG AM SPIELBERG

Für alle, die schon am Vortag anreisen, gibt es am 16. Oktober die Möglichkeit einer Red Bull Ring Tour, sowie einer Begutachtung der Rennstrecke. Die Anmeldung erfolgt direkt über das Anmeldeformular.

Hotels

Entdecken Sie unsere Hotels

 Jetzt entdecken
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.