Legends Parade 2019: Motorsport-Helden mit Supercars

Sie lässt Motorsportherzen schneller schlagen und ist mittlerweile nicht mehr aus dem Rahmenprogramm des Österreich-GP wegzudenken: die Legends Parade. Auch dieses Jahr heizen wieder Traum-Rennwagen der Motorsport-Geschichte am Formel-1-Wochenende über den Asphalt. Pilotiert werden sie von Motorsport-Ikonen der letzten Jahrzehnte.

Legenden am Start

Die Riege der Racing-Ikonen, die in wenigen Wochen am Start mit dabei sind, gibt Fans reichlich Grund zur Vorfreude, auch wenn eine Legende für immer fehlen wird. Österreichs National-Held Niki Lauda hinterlässt ohne Frage auch beim Formel 1 Grand Prix am Spielberg eine große Lücke. Seit 2014 war er fast bei jeder Legends Parade dabei. Freunde, Mitstreiter und Kollegen wie Gerhard Berger, Hans-Joachim Stuck, Jean Alesi, Dr. Helmut Marko oder natürlich Dieter Quester halten sein Andenken bei der Legends Parade 2019 in Ehren.

Spektakuläre Fahrzeuge die „Mann“ gesehen haben muss

Dieses Jahr widmet sich die Legends Parade Traumautos, die den Puls jedes Motorsports Fans in die Höhe schnellen lassen. Premium-Autobauer, wie zum Beispiel Porsche, McLaren, Bugatti oder Aston Martin, führen „Limited Editions“ der begehrtesten Topmodelle vor. Ein Grund mehr warum Sie das Side-Event-Highlight der Formel 1 am Spielberg auf keinen Fall verpassen sollten!

Wann es die Traumautos zu sehen gibt? Am Samstag, den 29.06., rundet die Legends Parade das Tagesprogramm ab und am Sonntag, den 30.06., heizen die Legends nochmal kurz vor dem Rennen die Stimmung so richtig an.

Piloten & Fahrzeuge:

  • Mark WEBBER (AUS / Porsche GT2 RS CS)
  • Tom KRISTENSEN (DEN / Audi R8 V10)
  • Jean ALESI (FRA / Ferrari LaFerrari Hybrid)
  • Emanuele PIRRO (ITA /Lamborghini Aventador SVJ)
  • David COULTHARD (GBR / Mercedes AMG GT R Pro)
  • Dieter QUESTER (AUT / Glickenhaus SCG 003)
  • Jos VERSTAPPEN (NLD / Pagani Huayra Roadster)
  • Patrick DEMPSEY (USA / Porsche 918 Spyder Hybrid)
  • Helmut MARKO (AUT / Aston Martin DBS Superleggera)
  • Gerhard BERGER (AUT / McLaren Senna)
  • Hans-Joachim STUCK (GER / Bugatti Chiron)

Eine Galerie gibt's hier

Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.