11. Juni 2018

Legends Parade: „Einfach eine geile Zeit“ am Red Bull Ring

Die bereits zur Tradition gewordene „Legends Parade“ im Zuge der Formel 1 am Red Bull Ring gehört auch dieses Jahr wieder zum Rahmenprogramm. Bereits zum fünften Mal werden Erinnerungen an Motorsportgeschichte geweckt. Unter dem Motto „Einfach eine geile Zeit“ wird der Ära der „Deutschen Rennsport-Meisterschaft“ (DRM) von 1972 bis 1985 gedacht.

Franz Klammer zurück im Cockpit

Seit 2014 erlebt das F1-Publikum am Grand-Prix-Wochenende vieles, was das Motorsport-Herz höherschlagen lässt. Die „Legends Parade“ begeisterte schon mit historischen Le-Mans-Autos, den Legenden der Turbo-Ära und allen noch lebenden österreichischen Formel-1-Piloten. Beim „Formula 1 eyetime Großer Preis von Österreich 2018“ werden die Fans in eine Motorsport-Epoche der besonderen Art zurückversetzt. Der Vorgänger der heutigen DTM, die „Deutsche Rennsport-Meisterschaft“ (DRM), wurde von spektakulären Autos mit rassigen Fahrgestellen, imposanten Kotflügeln, Spoilern und Turbomotoren geprägt. Unter den Piloten der diesjährigen „Legends Parade“ findet sich neben Niki Lauda, Gerhard Berger und Dieter Quester auch die heimische Skisport-Legende Franz Klammer in seinem Alfa Romeo Gruppe 5.

DRM-Sieger zu Gast am Spielberg

Neben zahlreichen erfolgreichen Piloten ist auch der Meister aus dem ersten Jahr der DRM (1972), Joachim „Striezel“ Stuck mit von der Partie. „Die DRM war nicht nur eine tolle Serie, es war in Deutschland das Beste, was es zu dieser Zeit gab und die anderen Länder waren ganz schön neidisch auf uns“, schwärmt er von den guten alten Zeiten. Er wird mit seinem Porsche 956 an den Start gehen.

Piloten & Fahrzeuge

  • Niki Lauda (AUT / BMW 3.6 CSL)
  • Hans-Joachim Stuck (GER / Porsche 956)
  • Franz Klammer (AUT / Alfa Romeo Gruppe 5)
  • Gerhard Berger (AUT / Porsche 935 „Baby“)
  • Jochen Mass (GER / Porsche 935 „Moby Dick“)
  • Toine Hezemans (NL / BMW 3.0 CSL)
  • Christian Danner (GER / BMW M1 Gruppe 5)
  • Dieter Quester (AUT / Sauber BMW M1 Gruppe 5)
  • Hans Heyer (GER / Lancia Corse)
  • Harald Grohs (GER / BMW 320 Gruppe 5)
  • Matthias Lauda (AUT / Aston Martin)

Tickets für den „Holiday Grand Prix für die ganze Familie“ sind noch im Ticket Shop erhältlich. Zusäztlich zur „Legends Parade“ hat der „Formula 1 eyetime Großer Preis von Österreich 2018“ viele weitere Rahmenprogrammpunkte zu bieten: Ö3 Konzerte, Public Pitlane Walk, „Styrian Green Carpet“, Autgramm-Sessions in der F1-Fanzone und, und, und!

Zum Ticket Shop

Hier gibt's das Booklet zur "Legends Parade 2018" zum Download.

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Earwear
Earwear
My World
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.