27. Juli 2017

Schnurstracks zum Racing-Highlight des Jahres

Damit die Anreise zum NeroGiardini Motorrad Grand Prix von Österreich so angenehm wie möglich ausfällt, stehen zahlreiche Varianten zur Auswahl. Öffentliche Verkehrsmittel bringen Fans stressfrei zum Spielberg.

In Kürze schlagen die Stars der MotoGP ihre Zelte am Spielberg auf. Für alle Fans gilt bei der Anreise: je früher desto besser. Eine Ankunftszeit vor 07:30 Uhr ist ratsam. Wir haben die wichtigsten Infos rund um Ihre Anreise zum #AustrianGP für Sie kompakt zusammengefasst – damit steht einem spannenden Renn-Wochenende nichts mehr im Weg!

Anreise: zahlreiche Varianten

    Sie reisen mit dem Auto oder dem Motorrad an? Am MotoGP-Wochenende 2017 sind die Zufahrten zum Red Bull Ring sowie die meisten Hauptverkehrsadern Österreichs ungehindert befahrbar. Wegen erhöhtem Verkehrsaufkommen und aufgrund von überregionalen Baustellen (A9/Selzthaltunnel, A9/Tunnel Wald, S6/St. Marein) empfehlen wir eine frühe Anreise! Detailinfos und Routenempfehlungen zum Download finden Sie hier. Tipp: Für echte Biker bieten sich zudem zahlreiche schöne Motorrad-Strecken als Alternative zur A9 und zur S36 an: Vom Norden über den Triebener Tauern, oder vom Süden über das Gaberl.

    Garantiert stressfrei kommen Sie auch auf Schienen zur MotoGP: Tägliche Zug-Verbindungen von Graz, Wien, Linz, Salzburg, Klagenfurt und Villach bringen Sie direkt zum Bahnhof Knittelfeld, dort sowie am Busbahnhof Judenburg warten kostenlose Spielberg Shuttlebusse, die Sie in den Nahbereich des Red Bull Ring bringen. Alle Informationen zu Abfahrtszeiten sind hier oder unter www.oebb.at zu finden.

    Zudem bieten Postbus (Fahrpläne unter www.postbus.at) sowie Eventbus speziell für das MotoGP-Wochenende Reisebusse aus ganz Österreich mit über 200 Zusteige-Möglichkeiten an – Details dazu gibt es hier.

    Sie wollen die letzten Kilometer zum Red Bull Ring ohne Motor und ohne Stress zurücklegen? Wir empfehlen: „Nimm’s Radl“! Wer sich aus dem Auto auf sein Fahrrad schwingt, kann Wartezeiten vermeiden und gleichzeitig die schöne Natur genießen.  In der Nähe des Red Bull Ring stehen zwei Park-&-Bike-Parkplätze zur Verfügung: Großlobming (7,3 km entfernt, Nähe Schlossweg 19, 8734 Großlobming) und Weißkirchen (9,7 km entfernt, B77, Judenburgerstraße 32, 8741 Weißkirchen). Parken Sie Ihr Auto und radeln Sie bequem mit Ihrem mitgenommenen Fahrrad über gekennzeichnete Radwege (Plan hier downloaden) direkt bis zum Veranstaltungsgelände. Der Radabstellplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Red Bull Ring an der L503, der Spielbergerstraße. Für Ihre Fahrräder stehen Stellplätze zur Verfügung.

Alle Details zur Anreise finden Sie in der Spielberg App oder hier.

Motorrad Grand Prix von Österreich
News

Alle aktuellen Themen und Wissenswertes rund um den "Motorrad Grand Prix von Österreich" am Red Bull Ring in Spielberg finden Sie hier zusammengefasst.

News
KTM startet durch Gleinalmtunnel in die MotoGP-Saison 2019

KTM startet durch Gleinalmtunnel in die MotoGP-Saison 2019

Der Gleinalmtunnel als eine der wichtigsten...

 Mehr Erfahren
Spektakulärste Motorrad-Rennserie ab 2019 wieder exklusiv bei ServusTV

Spektakulärste Motorrad-Rennserie ab 2019 wieder exklusiv bei ServusTV

Am Spielberg hat sich ServusTV die exklusiven Rechte an der...

 Mehr Erfahren
Herzschlag-Finale: Der Spielberg bleibt Ducati-Land

Herzschlag-Finale: Der Spielberg bleibt Ducati-Land

Ein packendes Race, 206.746 begeisterte Fans und ein neuer...

 Mehr Erfahren
Auf der Ideallinie Richtung 2019

Auf der Ideallinie Richtung 2019

Der „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich 2019“...

 Mehr Erfahren
Márquez holt sich mit 2 Tausendstel (!) Vorsprung die Pole

Márquez holt sich mit 2 Tausendstel (!) Vorsprung die Pole

Neben dem amtierenden Weltmeister starten die beiden Ducatis...

 Mehr Erfahren
MotoE hält Einzug in den Rennkalender

MotoE hält Einzug in den Rennkalender

Alex Hofmann ist im Rahmen des Motorrad Grand Prix von...

 Mehr Erfahren
Duell Dovizioso vs. Marquéz geht in die nächste Runde

Duell Dovizioso vs. Marquéz geht in die nächste Runde

Außerdem: KTM verkündet Zukunftspläne für 2019 und die...

 Mehr Erfahren
Bradley Smith und die Ideallinie

Bradley Smith und die Ideallinie

KTM Factory Racing-Pilot Bradley Smith zeigt vor, wie es...

 Mehr Erfahren
Wetter
Ubimet
 
0°
Temperatur
0% Luftfeuchtigkeit
0% Regenwahrscheinlichkeit
0 km/h Windgeschwindigkeit
null Windrichtung
Spielberg
12. Dezember 2018
22:29 Uhr
Wetter Ubimet
0° Gefühlte Temperatur
Dein Race Team empfiehlt: null
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.