„Lucas Auer dominiert das DTM-Wochenende am Spielberg!“

Der Shooting-Star der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft im Interview über das Geheimnis seines Erfolgs, Schlagzeilen, die er über sich in der Zeitung lesen will, und die anspruchvollste Kurve der Saison.

Servus Lucas, wenn du durchkommst, dann bist du immer gut für einen Platz auf dem Podium – was macht dich in dieser Saison so stark?

Die Erfahrung. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es in der DTM drei bis vier Jahre dauert, bis man als Fahrer seine Leistung konstant abrufen kann. Ich habe diese Saison bis ins Detail geplant, weil ich weiß, was ich für den Erfolg in der DTM brauche.

Und das wäre?

Da geht es um Details bei der körperlichen Fitness, der mentalen Stärke oder der richtigen Zusammenstellung des Teams. Es geht aber auch darum, viele Kilometer zu sammeln. Deshalb war ich beim ADAC GT Masters am Red Bull Ring am Start oder mit dem Kart unterwegs, immer mit dem Ziel durchzukommen.

Wie hat sich dein Leben verändert, seit du der neue Shooting Star in der DTM bist?

Ich bekomme jetzt mehr Aufmerksamkeit in den Medien und das ist sehr positiv. Auf der einen Seite bin ich froh, dass darüber berichtet wird, wenn ich gute Leistung bringe, und andererseits macht das unseren Sport populärer.

Du hast in den vergangenen Rennen viele – vor allem unverschuldete – Ausfälle erlebt. Wie gehst du mit Pech und Schicksal um?

Es ist hart, aber es gehört einfach dazu. Wichtig ist für mich, dass ich im Qualifying unter die Top 8 komme, denn das zeigt mir: Ich bin vorne mit dabei. Im Rennen kann viel passieren und manches ist natürlich sch... Aber es kommt ein neuer Tag und es muss weitergehen.

Ich weiß, dass du dich mit dem DTM-Titel nicht beschäftigen willst. Aber spielen wir trotzdem, was wäre wenn... Was würde der Titel für deine Karriere bedeuten?

Der Titel wäre für meine Karriere natürlich ein riesiges Ausrufezeichen, weil ich mich als einer der besten Fahrer in einer der besten Rennserien präsentiere. Aber genau vor diesem Gedanken will und muss ich mich derzeit schützen. Es gibt jede Woche 56 Punkte zu gewinnen oder zu verlieren, da kann alles passieren. Über den Titel kann ich zwei Rennen vor Saisonende nachdenken, alles andere würde mich völlig verrückt machen. Ich denke derzeit nur von Rennen zu Rennen.

Das vorletzte Rennen der Saison fährt die DTM von 22. bis 24. September am Red Bull Ring. Was soll am Tag danach über dich in den Zeitungen stehen?

Hmmm... Am besten: Lucas Auer dominiert das Renn-Wochenende am Spielberg.

Gerhard Berger kommt 2017 als neuer DTM-Chef und sein Neffe ist ausgerechnet in dieser Saison Titelfavorit – besser kann man es eigentlich nicht erfinden...

Es klingt schon ein bisschen nach Hollywood, aber für mich hat sich durch den Einstieg von Gerhard in die DTM eigentlich nichts geändert. Im Auto sitze ich immer allein, dort kann nur ich selber die Leistung bringen und dafür reiße ich mir den Hintern auf.

Deine Beziehung zum Red Bull Ring?

Ich freue mich riesig auf mein Heimrennen. Die Strecke und die Zuschauer sind einfach der Hammer. Ich fühle mich eigentlich nirgends so wohl wie am Spielberg. Ich hoffe, dass wir den Fans eine gute Show mit vielen Zweikämpfen abliefern – und ich am besten mittendrin.

Was ist deine Lieblingsstelle am Red Bull Ring?

Die vorletzte Kurve vor der Boxeneinfahrt. Das ist eigentlich nicht meine Lieblingsstelle in dem Sinn, aber sicher eine der anspruchvollsten Kurven in der DTM-Saison. Jeder, der diese Kurve perfekt erwischt, hat meinen vollen Respekt.

Deine Botschaft an die Fans: Warum sollen sie zur DTM am Red Bull Ring kommen?

Weil es ein perfektes Renn-Wochenende mit lässiger Stimmung wird. Wir bieten brutal harte Rennen mit vielen Überholmanövern, wir fahren uns in die Kisten und die Fans sehen einen österreichischen Piloten.  

Sie wollen an unserem Event teilnehmen? Hier geht's zum Facebook Event Entry.

Erlebnisse mit Motor

Finden Sie Ihr Fahrerlebnis

 Jetzt suchen
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.