31. Juli bis 02. August 2015

DTM 2015: Mehr Rennen, mehr DRS, mehr Österreich!

Auf mehr DTM-Rennaction als je zuvor dürfen sich Motorsport-Fans 2015 freuen. Nicht nur dass pro Saisonstopp zwei statt einem Rennen ausgetragen werden – Neuerungen im Reglement versprechen reichlich Überholmanöver und spektakuläre Zweikämpfe. Die Besucher der Rennen 9 und 10 erleben am Red Bull Ring von 31. Juli bis 2. August bei gleichbleibenden Ticketpreisen die attraktivste DTM aller Zeiten. Außerdem ist mit Lucas Auer endlich auch wieder ein Österreicher am Start, um in Spielberg seine Heimrennen in der populärsten internationalen Tourenwagen-Serie zu bestreiten!

Bei der DTM 2015 geht es insgesamt 18 Mal so richtig zur Sache

Das bedeutet jeweils zwei Rennen pro Wochenende, eines am Samstag und eines am Sonntag. Der Rennkalender dieses Jahres umfasst insgesamt neun Saisonstopps, der fünfte wird von 31. Juli bis 2. August am Red Bull Ring in Spielberg eingelegt. DTM-Fans kommen heuer also doppelt auf ihre Kosten, die Preise für Wochenendtickets sind nämlich unverändert geblieben. Siechern Sie sich jetzt Ihre Tickets für eines der absoluten Motorsport-Highlights im österreichischen Rennkalender 2015.

Zum Ticket Shop

Einheitliche Reifen – mehr DRS

Um den Zusehern eine attraktivere Rennserie bieten zu können, wurde das sportliche und technische Reglement der DTM angepasst. Damit der Rennverlauf für die Fans übersichtlicher wird, verzichtet man auf den verpflichtenden Einsatz unterschiedlicher Reifenmischungen. Mehr Überholmanöver und spannende Zweikämpfe sind 2015 garantiert, denn die Einsatzmöglichkeiten des DRS (Drag Reduction System) wurden erweitert. Das System darf bis zu dreimal pro Runde und Fahrer eingesetzt werden (bisher nur einmal) und der Heckflügel kann um 18 statt bisher um 16 Grad abgesenkt werden, was den Luftwiderstand weiter verringert und die Endgeschwindigkeit erhöht.

Österreicher in Action bei den Heimrennen

Endlich hat die DTM auch wieder einen österreichischen Piloten. Die Fans am Red Bull Ring werden den Tiroler Lucas Auer bei den Heimrennen kräftig unterstützen. Der zweite von drei „Auslandsaufenthalten“ der populärsten internationalen Tourenwagen-Serie außerhalb Deutschlands – in Spielberg –wird 2015 von den Partnerserien FIA Formel 3 Europameisterschaft, dem Porsche Carrera Cup Deutschland sowie dem brandneuen Audi Sport TT Cup begleitet. Der Porsche-Spezialist Philipp Eng aus Wals bei Salzburg hatte heuer bereits zwei große Auftritte am Red Bull Ring (ADAC GT Masters und Porsche Mobil 1 Supercup) und wird auch von 31. Juli bis 2. August bei den nächsten Heimrennen um den Sieg mitkämpfen. Am Start des Porsche Carrera Cup Deutschland ist außerdem der gebürtige Steirer Christopher Zöchling.

Hautnah am Geschehen, jede Menge Programm

Die heimischen Motorsport-Fans dürfen sich von 31. Juli bis 2. August wieder auf ein exzellentes DTM-Rennwochenende mit umfangreichem Rahmenprogramm, Autogrammstunden und öffentlichem Pit Walk freuen. Am Sonntag, 2. August, wird der Red Bull Air Race Champion Hannes Arch die Besucher mit einem Air Display begeistern. An allen drei Tagen hat die DTM Markenwelt ihre Pforten inklusive Fanzelt und einer Picknick-Wiese geöffnet. Die Kinderwelt des Projekt Spielberg – mit Hüpfburg, Bobby Car Track und KTM Laufrad Track – garantiert jede Menge Action für die kleinen Rennsport-Fans. Außerdem wartet das Projekt Spielberg mit einer Fahrzeugausstellung auf und die Fahrerlebniswelt der steirischen Rennstrecke lädt ihre Besucher ein, den 4WD Track mit Buggies unsicher zu machen.

Nehmen Sie das Steuer am DTM Wochenende selbst in die Hand

Auch abseits der Rennstrecke geht es am DTM Rennwochenende von 31. Juli bis 02. August in Spielberg ordentlich zur Sache. Neben der puren Rennaction warten adrenalinreiche Fahrerlebnisse am 4 WD Test Track des Red Bull Ring auf die Besucher.

Offroad-Buggy Erlebnisrunden am 4 WD Test Track

Erleben Sie den puren Fahrspaß in der freien Natur mit einem unserer Offroad-Buggys. Bekommen Sie ein Gefühl für das Gelände, die Kurven, die Hänge und lassen Sie sich von keinem auch noch so herausfordernden Hindernis aufhalten. Das Gelände am Red Bull Ring wartet nur darauf, dass Sie Ihre Geschicklichkeit hinter dem Steuer eines Offroad-Buggys unter Beweis stellen.

Samstag & Sonntag von 09:00 - 12:00 Uhr & 13.00 - 16:00 Uhr
Anmeldungen vor Ort in der Bike City

Buggy Erlebnisrunden

20 min

€ 60,-

Buggy Erlebnisrunden

30 min

€ 85,-

VW Amarok oder Land Rover Defender Erlebnisrunden am 4 WD Test Track:

Wo die Straße endet, beginnt die Welt des Land Rover Defender und des VW Amarok. Bei den Erlebnisrunden am 4WD Test Track geht es abseits des glatten Asphalts richtig zur Sache: Auf dem anspruchsvollen Gelände können „Naturliebhaber“ Ihre Grenzen testen und in die Rolle eines echten Offroaders schlüpfen. Sie lernen mehr über die Technik der Fahrzeuge und erfahren die Grenzen der Physik. Ein Offroad Erlebnis der etwas anderen Art.

Samstag & Sonntag von 09:00 - 12:00 Uhr & 13.00 - 16:00 Uhr
Anmeldungen vor Ort in der Bike City

Land Rover Defender / VW Amarok (Mitfahrgelegenheit mit einem Instruktor)

15 min

€ 25,-

Land Rover Defender / VW Amarok

15 min

€ 65,-

Land Rover Defender / VW Amarok

30 min

€ 115,-

Gastronomie

Kulinarische Vielfalt

 Jetzt entdecken
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.