Klaus Bachler: "Das wird keine Kaffeefahrt"

Worauf es bei einem Langstrecken-Rennen ankommt und warum sich die Fans das Le Mans-Feeling am Red Bull Ring nicht entgehen lassen sollten - Klaus Bachler liefert Antworten.

Wie ist dein Fazit nach den ersten Trainingssessions?

Bachler: Wir sind aus meiner Sicht sehr gut aufgestellt, prinzipiell ist die Konkurrenz jedoch groß, es gibt fünf bis sechs Autos, die innerhalb von zwei bis drei Zehntelsekunden liegen. Gerade bei einem 2-Stunden-Rennen kann viel passieren, wichtig ist, die richtige Rennstrategie zu wählen und fehlerfrei durchzukommen.

Du hast es kurz angesprochen: Der Michelin GT3 Le Mans Cup ist ein 2-Stunden-Rennen – was sind die Besonderheiten dieser neuen Rennserie?

Bachler: Bei einem 2-Stunden-Rennen ist es weniger wichtig, den Start zu gewinnen, so ein Rennen gewinnt man nicht in der ersten Kurve. Wichtig ist: konstant, fehlerfrei und möglichst ohne Berührung durchzufahren. Sobald du in die Box musst, weil irgendetwas am Auto kaputt ist, hat sich die Top-Platzierung erledigt. Pro Auto gibt es zwei Fahrer, wobei ein Fahrer ein Amateur sein muss, der auch das Qualifying bestreitet. Da muss natürlich die Zusammenstellung auch passen: es hilft dir nichts, wenn ein Fahrer schnell, der andere aber dafür extrem weit weg ist.

Stichwort Fahrerwechsel: Kannst du kurz erklären, worauf es dabei ankommt?

Bachler: Es gibt ein im Reglement festgeschriebenes Boxenstopp-Fenster zwischen den Rennminuten 55 und 65, in diesen zehn Minuten muss der Fahrerwechsel durchgeführt werden, dabei ist von Boxeneingang bis Boxenausgang eine Mindestzeit von zwei Minuten vorgeschrieben: Tatsächliche Fahrzeit sind in etwa 30 Sekunden, dazu kommt der Fahrerwechsel mit etwa 20 Sekunden. Die restliche Zeit muss man in der Box stehen bzw. bei Bedarf tanken und Reifen wechseln. Entscheidend ist, möglichst nahe an die zwei Minuten heranzukommen, sprich: nicht zu lange zu brauchen, aber das Zeitfenster natürlich auch nicht zu unterschreiten, sonst gibt es eine Strafe.

Was hast du dir für das Renn-Wochenende in Spielberg vorgenommen?

Bachler: Natürlich wollen wir ganz vorne sein. Klar ist aber auch: das wird keine einfache Kaffeefahrt. Das Starterfeld ist extrem ausgeglichen und von daher ist auch für uns alles möglich. Ich seh‘ jetzt nicht unbedingt einen Heimvorteil für mich hier auf der Strecke, ich bin hier in Summe nicht wesentlich mehr Kilometer gefahren als auf anderen Strecken. Wenn es so etwas wie einen Heimvorteil gibt, dann aufgrund der hoffentlich vielen Zuseher an der Strecke.

Apropos Fans: Warum sollten sich die Fans dieses Renn-Wochenende nicht entgehen lassen?

Bachler: Das Le Mans Langstrecken-Feeling ist natürlich für die Zuseher etwas Besonderes, weil das Rennen bis zum Schluss spannend bleibt. Man darf nicht vergessen: wenn man als Fahrer eine Stunde im Auto sitzt kann natürlich immer ein kleiner Konzentrationsfehler passieren und das Rennen wird völlig durcheinandergewürfelt. Die Fans kommen außerdem extrem nahe an die Autos und an die Fahrer ran, man ist wirklich hautnah dabei – und das bei freiem Eintritt.

Abschließende Frage: Inwieweit bist du als Rennfahrer mit den Fahrerlebnissen am Red Bull Ring vertraut?

Bachler: Natürlich hab' ich schon verschiedene Fahrerlebnisse am Red Bull Ring ausprobiert. Es gibt extrem viele Möglichkeiten auf 2 oder 4 Rädern, das reicht vom Go Kart fahren mit Freunden bis hin zu professionellem Racing mit einem Formel Renault auf der Strecke.

News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.