Le Mans Feeling am Spielberg: das sagen die Legenden

Die Le Mans Legenden Brendon Hartley (Neuseeland), Hans-Joachim Stuck (Deutschland) und Neel Jani (Schweiz) waren unlängst Teil der Legends Parade im Rahmen des Formula 1 Großer Preis von Österreich. Für uns haben sie den Red Bull Ring in Hinblick auf die bevorstehende European Le Mans Series von 21.07. bis 23.07 analysiert.

Was kommt heraus, wenn man drei Le Mans Helden nach der Rennstrecke am Spielberg befragt? Eine fundierte Streckenanalyse, eine (Fast)-Liebeserklärung und eine motorsportbehaftete Kindheitserinnerung:

Brendon, wenn du einen Blick auf die Strecke am Spielberg wirfst: Wie lautet deine Analyse? Und gibt’s eine Verbindung zu Le Mans?

Brendon Hartley: Mhm... Sie ist sehr widerspenstig und anspruchsvoll – genauso wie Le Mans (grinst). Das hat zur Folge, dass die Strecke Raum für Fahrfehler zulässt, die einem Rennen am Ende die entscheidende Spannung verleihen können. Aber: Am Ende ist es eine Rennstrecke für die es nur eine Mission geben kann: Mit Volldampf durch! Ganz abgesehen davon: Die Umgebung hier ist wunderschön, das Bergpanorama im Hintergrund ein absoluter Traum und was hier für die Fans errichtet wurde, ist einfach nur großartig.

Brendon Hartley (c) GEPA

Wie sieht deine Einschätzung zum Spielberg aus, Hans-Joachim?

Hans-Joachim Stuck: Wenn man davon ausgeht, dass Motorsport eine großartige Sportart ist, dann ist der Spielberg in Österreich das Nonplusultra. Der Fan hat hier die Möglichkeit, die Verbindung zwischen der doch komplexen Technologie und den Fahrern selbst hautnah mitzuerleben. Und: Hier am Red Bull Ring hast du wirklich alles, von Oldtimern über Trucks, bis hin zur Formel 1 oder eben Le Mans wird hier jeder motorsportbegeisterte Mensch fündig. Ein Besuch ist eine sehr gute Investition.

Neel, wenn du an den Spielberg denkst, wie sieht da deine Beziehung aus?

Neel Jani: Die Beziehung basiert auf einer alten Erinnerung. Mit neun Jahren war ich zum ersten Mal hier, mein Papa ist zu dem Zeitpunkt noch im Rennauto gesessen und wir reisten mit dem Autozug aus der Schweiz an. Und es wird noch verrückter: Vom Bahnhof sind die Fahrer damals mit den Rennautos (!!!) durch die Stadt zum Gelände gefahren. Diese Erinnerung möchte ich nicht missen, es hat mir schon damals hier gefallen und das hat sich nicht geändert. Ich komme ja immer noch gerne hier her (lacht). Und das sollten die Fans auch tun, Spielberg ist eine Sinneserweiterung für jeden Motorsport-Freak.

Neel Jani (c) GEPA

Sie möchten laufend über die European Le Mans Series informiert werden? Die Projekt Spielberg App liefert Ihnen alle wichtigen Informationen.

Hotels

Entdecken Sie unsere Hotels

 Jetzt entdecken
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.