Le Mans Piloten erobern den Red Bull Ring

Vielen Fans spüren es noch, das unvergleichliche Le-Mans-Feeling mit historischen Boliden bei der Legends Parade 2017 auf dem Red Bull Ring. Die Le Mans Prototypen werden in gut einer Woche von 21. bis 23. Juli bei den „4 Stunden vom Red Bull Ring“ am Spielberg wieder um den Sieg kämpfen.

Zum fünften Mal in Spielberg

Der Red Bull Ring reiht sich nach Silverstone und Monza als dritte Rennstrecke in den Kalender der European Le Mans Series 2017 ein. Sechs Stopps umfasst die Meisterschaft, die heuer zum fünften Mal am Spielberg gastiert. Die „kleine Schwester“ der „24 Stunden von Le Mans“ wird nach den gleichen Regeln gefahren, bietet Langstreckensport auf höchstem Niveau und begeistert mit einem gigantischen Fahrerfeld in den drei Klassen LMP2, LMP3 und LMGTE. Aufgrund der Länge des Rennens teilen sich in fast allen ELMS-Teams drei Piloten ein Cockpit, was zahlreiche spannende Fahrerwechsel zur Folge hat. Die „4 Stunden vom Red Bull Ring“ bestreiten 2017 knapp 100 Fahrer aus 21 Nationen mit 36 Rennwagen: Mit dabei ist unter anderen der Klassensieger der „24 Stunden von Le Mans“ JMW Motorsport mit seinem neuen Ferrari 488.

Superstars in legendären Boliden mit hochmoderner Technik

Die Fans erleben neben zahlreichen spektakulären Überholmanövern bei bis zu 300 km/h und freiem Eintritt auf allen geöffneten Tribünen auch internationale Superstars wie Fabien Barthez. Der ehemalige Torhüter der französischen Nationalmannschaft und Fußballweltmeister gibt auf dem Red Bull Ring erneut in der Kategorie LMP2 mit dem Team Panis Barthez Competition in einem Ligier JSP217 Gibson Gas. Wie alle Piloten wird auch Fabien Barthez am Sonntag, 23. Juli, in der Pitlane Autogramme geben.

Autogramm-Session, Pitwalks und Partnerserien

Im offenen Fahrerlager können die Fans am gesamten Wochenende hinter den Vorhang des modernen Motorsports blicken. Zudem erleben sie bei dem Pitwalk am Samstag (12:50-13:30 Uhr) und Sonntag (9:50-11:05 Uhr) Rennsport hautnah. Autogramme und Selfies mit den Piloten können sich die Besucher am Sonntag, 23. Juli, zwischen 10:15 und 10:45 Uhr in der Boxengasse holen, also kurz vor dem Start der „4 Stunden vom Red Bull Ring“ (13:00 Uhr). Zwei Partnerserien sorgen für zusätzliche Rennaction: Der Michelin Le Mans Cup und Formula Renault Eurocup.

Das genaue Programm und weitere Informationen finden Sie in der Projekt Spielberg App.

Erlebnisse mit Motor

Finden Sie Ihr Fahrerlebnis

 Jetzt suchen
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.