24. Oktober 2014

Red Bull Air Race Spielberg: Arch fühlt sich in der Heimat wohl - Schnellster im Training

Die Vorzeichen für ein fantastisches Finale der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014 in Spielberg könnten besser nicht sein: Nach den ungünstigen Wetterbedingungen der letzten Tage zeigte sich der Himmel über der Steiermark am Freitag mit Sonnenstrahlen und kaum Wind von seiner freundlichen Seite. Aus österreichischer Sicht dürfen sich die Fans mit Hannes Arch auf einen Lokalmatador freuen, der alle Trümpfe in der Hand hat, den Titel nach Hause zu holen. Der 47-Jährige dominierte beide Trainings- Sessions mit deutlichen Bestzeiten und verwies seine WM-Rivalen Nigel Lamb und Paul Bonhomme (beide GBR) auf die Plätze.

Der Österreicher Hannes Arch fühlt sich in der Heimat sichtlich wohl. Über steirischem Boden flog der Lokalmatador gleich beim ersten Freitagstraining des Red Bull Air Race in Spielberg die Bestzeit. Mit 58,045 Sekunden distanzierte er den Titelverteidiger Paul Bonhomme (GBR) um über eine Sekunde, der derzeit auf Platz 3 in der Gesamtwertung liegt. Eine Strafe kassierte der WM-Führende Nigel Lamb (GBR) im ersten Training und landete auf Platz 7. Seine Favoritenrolle unterstrich Hannes Arch auch am Nachmittag beim zweiten Training, legte noch einmal nach und unterbot seine erste Zeit um fast zwei Sekunden (56,108 Sekunden). Nigel Lamb musste sich dem österreichischen Überflieger erneut um knapp 1,5 Sekunden geschlagen geben (Platz 3), ebenso Paul Bonhomme, der über 2,5 Sekunden hinter der Spitzenzeit Platz 5 belegte. „Es ist super gelaufen. Ich hatte den Kurs immer besser im Griff und konnte mich kontinuierlich steigern. Jetzt freue ich mich schon wirklich auf das Rennen“, strahlte Hannes Arch bestens gelaunt.

Perfekte Bedingungen am Wochenende. Das Wetter hatte die heimischen Fans in dieser Woche bereits ordentlich auf die Folter gespannt. Die Vorhersagen von Freitag geben allerdings Entwarnung. Der Chefmeteorologe von Ubimet, Martin A. Puchegger, bestätigt: „Zwischen 14 und 16 Uhr werden für Sonntag gute Flugbedingungen erwartet. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus östlichen Richtungen. Aus Westen machen sich ein paar Wolkenfelder bemerkbar, die sich aber bald auflösen.“ Der Race Director Steve Jones ist ebenfalls zuversichtlich: „Es herrschen absolut perfekte Bedingungen in Spielberg. Wir bleiben von starkem Wind verschont. Die kalte, schwere Luft ist gut für die Motoren, die Performance der Flugzeuge ist ausgezeichnet.“ Somit deutet alles auf ein großartiges Motorsport-Wochenende hin. Wer dieses Highlight am Ende der Rennsaison am Red Bull Ring nicht versäumen möchte, kann sich vor Ort noch Resttickets an den Tageskassen sichern.

LIVE bei ServusTV. Vom finalen Rennwochenende des Red Bull Air Race 2014 in Spielberg wird bei ServusTV live und ausführlich berichtet. Motorsportfans verpassen keine Minute der Entscheidung. Beginnend mit dem Qualifying am Samstag, 25. Oktober, ab 16 Uhr, können sie das Rennen am Sonntag, 26. Oktober, ab 14:15 Uhr live mitverfolgen! Weitere Infos dazu sowie zu den Highlight-Sendungen sind unter www.servustv.com/airrace zu finden.

WM-Gesamtwertung (7 von 8 Rennen): 1. Nigel Lamb (GBR/53 Punkte), 2. Hannes Arch (AUT/48 Punkte), 3. Paul Bonhomme (GBR/47 Punkte), 4. Pete McLeod (CAN/37 Punkte), 5. Matt Hall (AUS/33 Punkte), 6. Nicolas Ivanoff (FRA/30 Punkte), 7. Matthias Dolderer (GER/21 Punkte), 8. Martin Sonka (CZE/11 Punkte), 9. Yoshihide Muroya (JPN/10 Punkte), 10. Peter Besenyei (HUN/6 Punkte), 11. Kirby Chambliss (USA/5 Punkte), 12. Michael Goulian (USA/0 Punkte).

ZUR BILDERGALERIE

Alle Infos zum Red Bull Air Race gibt es unter www.redbullairrace.com.

Der Spielberg

Gutscheinwelt

 Jetzt entdecken
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.