Red Bull Air Race Spielberg: Arch heiß auf Showdown beim Saisonfinale auf heimischem Boden

Zum Abschluss der Saison der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014 darf sich Hannes Arch auf ein Heimrennen freuen. Beim Showdown im Kampf um den Titel im steirischen Spielberg kann der Österreicher auf die tatkräftige Unterstützung der heimischen Fans zählen – allen vorweg stehen die Unterstützer aus Archs Heimatort, der nur 20 Minuten von der Rennstrecke am Red Bull Ring entfernt liegt.Zum Abschluss der Saison der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014 darf sich Hannes Arch auf ein Heimrennen freuen. Beim Showdown im Kampf um den Titel im steirischen Spielberg kann der Österreicher auf die tatkräftige Unterstützung der heimischen Fans zählen – allen vorweg stehen die Unterstützer aus Archs Heimatort, der nur 20 Minuten von der Rennstrecke am Red Bull Ring entfernt liegt.

Österreichs Siegeshoffnung liegt auf seinen Schultern – Hannes Arch geht entspannt und zuversichtlich in das letzte Saisonrennen der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2014. Der Österreicher liegt in der Gesamtwertung mit nur fünf Punkten Rückstand auf den Führenden, den Briten Nigel Lamb, auf Platz zwei. Arch wird beim Rennen am Sonntag alles daran setzen, sich vor den zahlreichen Fans am Red Bull Ring seinen zweiten Weltmeisterschaftstitel zu holen. Die Rennstrecke befindet sich nur 30 Minuten von seinem Heimatort Trofaiach in der Steiermark entfernt. 2009 wurde Arch zum Ehrenbürger der Stadt ernannt – im Jahr zuvor hatte der Steirer die Red Bull Air Race Weltmeisterschaft gewonnen.

„Ich fühle mich im Moment noch gut. Die Nervosität wird sicherlich am Samstag und Sonntag kommen“, so Arch im Vorfeld des Trainings am Red Bull Ring für das Qualifying am Samstag und das Rennen am Sonntag. „Das ist gut so, denn mit Nervosität und Anspannung kann ich die Leistung dann hoffentlich abrufen. Alle geben Vollgas hier, alle stehen voll hinter mir, alle wünschen mir viel Glück. Das gibt mir ein gutes Gefühl, es ist insgesamt ein guter Druck und gibt mir Energie.“

Hannes Arch konnte bisher zwei der sieben Saisonrennen für sich entscheiden. Vor allem in Europa zeigte er herausragende Leistungen, die ihm zum Sieg bei zwei der drei Rennen auf europäischem Boden, im kroatischen Rovinj und in Gdynia in Polen, verhalfen. Der Pilot aus der Steiermark hält derzeit bei 48 Punkten und liegt nur knappe fünf Zähler hinter dem Gesamtführenden Nigel Lamb. Der Titel ist in Reichweite – beim Rennen am Sonntag sind für den Sieger 12 Punkte zu holen. Selten war Arch so ruhig vor dem Rennwochendende auf der windgeplagten Strecke. Zu den Unterstützern vor Ort werden auch die aus dem benachbarten Trofaiach angereisten Eltern des Piloten zählen. Arch weiß, dass es nicht einfach wird, das Heimrennen am Sonntag zu gewinnen, sieht den Druck jedoch insgesamt als positiv an und verweist auf den Heimsieg des derzeit drittplatzierten Paul Bonhomme beim Rennen in England.

„Ein Heimrennen zu gewinnen ist wegen des Drucks schwierig“, so der Steirer. „Aber ich habe ein gutes Gefühl. Ich fühle mich gut zu Hause, habe ein super Team und versuche, eine möglichst gute Stimmung zu schaffen, sodass ich meine Leistung abrufen kann. Das ist das Wichtigste – einfach in guter Stimmung raus gehen und schnell fliegen. Der Rest ist egal: die WM-Wertung, die Modifikationen, die Politik, das nächste Jahr, die Sponsoren – all das zählt in dem Moment nicht. Wichtig ist raus zu gehen, Freude zu haben, schnell zu fliegen. Das ist mein Rezept hier.“

Der Spielberg

Gutscheinwelt

 Jetzt entdecken
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.