15. bis 17. Mai 2015

Starker Start in das Motorsportjahr 2015 mit der Truck Race Trophy am Red Bull Ring

Mitte Mai fällt bei der Truck Race Trophy ein gigantischer Startschuss für die Motorsport-Saison 2015 mit hochkarätigen internationalen Rennserien am Red Bull Ring. Nicht nur, dass die 1.200 PS starken Boliden der FIA Truck Racing Europameisterschaft am Auftakt-Wochenende bei ganzen vier Rennen über den Südkurs in Spielberg donnern – das XXL-Rahmenprogramm sprengt mit jeder Menge Motoren-Power und Unterhaltung abseits der Rennstrecke die Dimensionen der vergangenen Jahre.

Wuchtige Rennaction zum Auftakt. 2015 haben Europas rasanteste Race Trucks die Ehre, den Reigen der hochkarätigen internationalen Rennserien am Red Bull Ring einzuläuten. Geballte 1.200 PS Motorenpower der fünf Tonnen schweren Zugmaschinen mit 5.000 NM Drehmoment, die in unter sechs Sekunden von 60 auf 160 km/h (fliegender Start bis zum Top-Speed) beschleunigen, werden von 15. bis 17. Mai zehntausende Motorsport-Fans in die Steiermark locken. Die FIA Truck Racing Europameisterschaft gastiert zum dritten Mal in Folge am Red Bull Ring. Mit dabei sind alle Top-Piloten, die 2014 in Spielberg die oberen Plätze der Ergebnislisten belegt haben, wie Jochen Hahn (GER), Antonio Albacete (ESP) oder Norbert Kiss (HUN). In der Partnerserie geben die Fahrer des Suzuki Cup Europe/Austria Gas.

 

Zwei neue Highlights in „Stars & Stripes“. In seinem dritten Jahr als Gastgeber der Truck Race Trophy am Red Bull Ring setzt das Projekt Spielberg auf beliebte Attraktionen im Rahmenprogramm. Truck-Racing-Fans dürfen sich wieder auf das Trucker Camp auf der Westschleife, die Industriemesse, Truck Korsos, historische Trucks sowie auf den European Giants Wettkampf freuen. 2015 erwartet die Besucher zudem eine geballte Ladung USA-Feeling. Das US-Car-Treffen im Infield wird die Herzen aller Freunde des typisch amerikanischen automobilen Überflusses höher schlagen lassen. Kult-Motorräder in „Stars & Stripes“ präsentiert Harley Davidson bei einem umfangreichen Programm mit Stuntshows, Fahrsimulator, Korsos, Ausstellungen, Probefahrten, Verlosung eines Custom-Bikes zugunsten von „Wings for Life“ und eigenen Harley-Davidson-Parkflächen direkt neben dem voestalpine wing. Bodypainting- und Graffiti-Kunst zeigen die zwei Künstler Georg Dermouz und Thomas Zimmermann am Sonntag im Fahrerlager.

Kein Truck Race in Spielberg ohne Tom Astor. Wie in den letzten beiden Jahren – und 2015 im Sinne des US-Feelings umso mehr – ist der Star der Country-Szene, Tom Astor, der absolut richtige Mann für musikalische Unterhaltung im Truck-Race-Trophy-Fanzelt auf der Westschleife. Unterstützt wird er heuer von der Gruppe „Nashville“ sowie von „Achim Petry & Band“. Line Dancing, Bull Riding und Cheerleader dürfen natürlich nicht fehlen. Der erfolgreiche österreichische Country-Musiker Jeff Forester gibt am Sonntag auf der Terrasse der Bull’s Lane ein Konzert.

Weitere Informationen rund um die Truck Race Trophy finden Sie hier:

Zur Truck Race Trophy Website

Gastronomie

Kulinarische Vielfalt

 Jetzt entdecken
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.