23. September 2017

Was machen ÖSV-Skistars im Sommer? Sie geben Vollgas am Spielberg!

Benni Raich und Max Franz jagen als Gastfahrer im Audi Sport TT Cup mit mehr als 300 PS über den Red Bull Ring. Während Benni als Slalom-Gott auf Kurven steht, fühlt sich Max als Downhiller auf den langen Geraden wie zuhause... Ein (Doppel-)Interview.

Ihr beide seid beim Audi Sport TT Cup am Start. Warum plötzlich Motorsport?

Benni: Es gibt viele Parallelen zwischen Motorsport und Skisport. Dynamik und Geschwindigkeit gibt es beim Skifahren auch, das verbindet und das lässt mich nicht mehr los.

Max: Es ist der Reiz des Nervenkitzels. Als Abfahrer komme ich mit der Geschwindigkeit sehr gut zurecht. Im Motorsport geht’s zwar um ein ganz anderes Tempo, aber es gibt Parallelen: Man muss den Kurs genau im Kopf haben und jede Runde auf den Punkt bringen. Es ist nicht so anders wie im Winter.

Benni, als Slalom-Profi sollten dir die Kurven mehr liegen?

Von der Vergangenheit ausgehend könnte man das so sagen, aber ich war ja auch in der Abfahrt und im Super-G schnell. Deshalb bin ich überzeugt, dass ich auch die Geraden gut meistern werde. Aber schauen wir mal, wie ich im Rennen die Theorie in der Praxis umsetzen kann...

Max, als Abfahrer bist du Kurven gar nicht gewöhnt...

Max: Das ist jetzt ein Vorurteil, bei uns geht’s auch nicht immer nur gerade aus... Aber im Motorsport gewinnt man die Rennen tatsächlich eher in den Kurven als auf den Geraden. Ich hoffe, dass ich das gut hinbekomme. Die Frage ist bei uns wohl eher, wie weit abgeschlagen wir von den Profis sind.

Habt ihr schon Renn-Erfahrung am Red Bull Ring?

Benni: Erfahrung kann mir leider nicht helfen, ich bin das erste Mal hier. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich diese Erfahrung auf der Strecke anfühlt. Audi hat uns auf jeden Fall gut vorbereitet und es schaut perfekt aus.

Max: Ich hatte schon ein paar Mal das Vergnügen, in so schnellen Autos hinter dem Lenkrad sitzen zu dürfen. Mit dem Audi TT war ich sogar in Ingolstadt und bin dort unter Anleitung ein paar Runden gefahren. Und zweimal war ich schon rennmäßig am Red Bull Ring unterwegs – mit einem X-Bow und mit einem Audi R8 LMS.

Mit welcher Taktik geht ihr in die Rennen?

Benni: Ich hab’ in Wirklichkeit keine Taktik. Ich muss die Strecke kennenlernen und ein Gefühl dafür entwickeln. Mein Hauptziel ist es, das Ganze zu genießen. Es geht gar nicht darum, hier etwas zu gewinnen.

Benni, dein Ehrgeiz hält sich scheinbar in Grenzen – so kennen wir dich gar nicht.

Benni: Der Ehrgeiz wird sicher noch kommen. Aber ich muss mich da eher zurückhalten, weil wir zwar vertraut sind mit der Geschwindigkeit, aber unsere Gegner sind Motorsportler – da muss ich mir nichts vormachen, ich werde eher keine Chance haben. Wichtig ist, dass wir das Rennen heil überstehen und Spaß haben.

Max, wie schaut deine Taktik aus?

Max: Aus meiner bescheidenen Renn-Erfahrung am Spielberg weiß ich, dass ich die Passage in den Kurven 4 und 5 und die Doppelkurve ins Ziel ganz gemütlich angehen sollte.

Das klingt, als ob der Respekt vor dem Red Bull Ring größer wäre als die Vorfreude aufs Rennen...

Max: Der Respekt ist schon die ganze Zeit da, der ist schon vor einer Woche spürbar gekommen. Aber es gibt auch Vorfreude.

Weitere Informationen zum DTM Wochenende finden Sie in der Spielberg App und im Facebook Event Entry.

Erlebnisse mit Motor

Finden Sie Ihr Fahrerlebnis

 Jetzt suchen
News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.