„Wer auf mächtige V8-Motoren steht, ist bei der ELMS genau richtig!“

Mark Webber ist ein „Weltenbummler“ im Motorsport – mit 9 Grand Prix-Siegen in der Formel 1 und einem Fahrer-Titel in der Langstrecken-WM. Wir haben mit dem Australier über die Unterschiede der Rennklassen, den Reiz der European Le Mans Series (ELMS) und die Herausforderungen am Red Bull Ring gesprochen.

Servus Mark, vor wenigen Tagen war die Formel 1 am Red Bull Ring am Start, jetzt kommen die Langstrecken-Boliden. Was hat für dich mehr Reiz?

Der Unterschied ist wie Tag und Nacht, aber ich liebe beides. Bei der Formel 1 sind Einzelkämpfer unterwegs und die Autos sehr aggressiv. Beim Langstreckenrennen geht es mehr um Teamwork und Taktik. Außerdem sind drei unterschiedliche Rennserien gleichzeitig am Start – also LMP2, LMP3 und LMGTE – das ist schon sehr außergewöhnlich.

Warum sollten sich die Motorsportfans die ELMS nicht entgehen lassen?

Weil die ELMS eine fast unglaubliche Zahl unterschiedlicher Rennfahrzeuge bietet, die alle ziemlich laut sind. Wer auf mächtige V8-Motoren steht, der ist bei der ELMS genau richtig. Durch die drei Rennserien wird es richtig spannend, die Geschwindigkeitsunterschiede der Fahrzeuge zu erleben. Und der Red Bull Ring ist für ein Langstreckenrennen ein relativ kurzer Track, da geht’s garantiert sehr eng und sehr hart zur Sache.

Aus Sicht des Fahrers: Welche Herausforderungen hat der Red Bull Ring zu bieten?

Sicher mal die Kurve 1. Hier kämpfen alle Fahrer erstens um Positionen und zweitens um die Ideallinie für die kommende Bergauf-Passage. Bei mehr als 30 Fahrzeugen wird das nicht ohne Lackschäden passieren. Und dann gibt es am Red Bull Ring fast berüchtigte abschüssige Bremszonen und hängende Kurven, die wirklich tricky zu fahren sind. Man sieht oft den Scheitelpunkt nicht, muss also blind einlenken. Das ist das Gegenteil von einfach, egal ob man in einem F1-Boliden oder in einem Sportwagen sitzt.

Deine Botschaft an die Fans?

Unbedingt kommen und ELMS schauen. Ein Langstreckenrennen muss jeder Fan zumindest einmal gesehen haben, weil es eine ganz spezielle Form von Motorsport ist.

Außerdem ist der Eintritt frei...

Genau, das kommt ja noch dazu.

Möchten Sie über das Rennwochenende der European Le Mans Series am Red Bull Ring auf dem Laufenden gehalten werden? Die Projekt Spielberg App und der Facebook Event Entry liefern Ihnen alle Informationen dazu.

News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.