25. Mai 2017

Ready to Race? KTM X-Bow Battle am Red Bull Ring

Das Rennen von 25. bis 27. Mai am Red Bull Ring ist das Highlight am Kalender der KTM X-Bow Battle: Drei Klassen, rund 60 Fahrer, „Endurance“-Race und ein echter YouTube-Star am Start.

790 Kilo leicht, 330 PS stark, von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden: Das ist der X-Bow – KTMs Interpretation eines Supersportwagens für das 21. Jahrhundert. Der KTM X-Bow ist weltweit das erste Serienfahrzeug mit vollständig aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff hergestelltem Monocoque. Die gemeinsam von KTM Technologies und Dallara entwickelte Formelfahrzeug-Aerodynamik erzeugt bei 200 km/h einen Anpressdruck von 100 kg und ermöglicht eine Querbeschleunigung von bis zu 2 G – mehr als mit jedem anderen straßenzugelassenen Serienfahrzeug. Jeder Millimeter des KTM X-Bow ist zu jeder Zeit „ready to race“.

Saison Highlight am Red Bull Ring

Im Rahmen des X-Bow Battle können sich engagierte Amateure und X-Bow-Besitzer der Herausforderung eines Rennens stellen (internationale D-Lizenz ist Voraussetzung). Nach dem Saisonauftakt in Brünn macht der Rennzirkus nun von 25. bis 27. Mai am Spielberg Station. „Die Rennen am Red Bull Ring sind für uns das absolute Saison-Highlight. Jeder möchte dabei sein, dementsprechend groß werden die Starterfelder sein“, so Veranstalter Georg Silbermayr.

60 Boliden in drei Rennserien

In den drei Rennserien „Elite“, „GT4“ und „Rookies Challenge“ werden in diesem Jahr insgesamt um die 60 Fahrzeuge erwartet. Neben der altbekannten „Elite“ mit den offenen KTM X-Bow RR Modellen bekommen die Fans heuer erstmals auch eigene Rennen der neuen KTM X-Bow GT4-Modelle zu sehen. Die „Rookies Challenge“ ist nur auf dem Papier die Einsteiger-Klasse, denn die Rennen sind so spektakulär und spannend wie bei den „Großen“.  Als Draufgabe gibt es auch noch ein einstündiges „Endurance“-Rennen, hier fahren „Elite“, „GT4“ und „Rookies“ gemeinsam! „Wir laden alle Motorsportfans herzlich ein, bei freiem Eintritt dabei zu sein, nicht nur auf den Tribünen, sondern auch im Fahrerlager. Wir bieten Motorsport zum Angreifen“, so Veranstalter Georg Silbermayr.

Racer freuen sich auf X-Bow Battle am Red Bull Ring

Vorfreude herrscht auch bei den Fahrern: „Ich habe natürlich nur die besten Erinnerungen an das Rennwochenende am Red Bull Ring im Vorjahr! Mein erster Gesamtsieg, so etwas vergisst man sicher nie. Dieses Jahr bin ich mit dem neu gegründeten Racecom-Team unterwegs. Beim Saison-Auftakt in Brünn hat uns noch etwas Zeit auf die Spitze gefehlt, aber ich bin überzeugt davon, dass wir am Red Bull Ring erneut stark sein werden. Ich mag die Rennstrecke, außerdem kommen die Familie und viele Freunde zum Daumenhalten, das motiviert zusätzlich!“, so Christian Loimayr, Sieger der „Elite“-Wertung im 1. Rennlauf 2016.

Steffen Faas, Sieger der „Elite“-Wertung im 2. Rennlauf 2016 ist bereits im Kampfmodus: „Nach den beiden Laufsiegen zum Auftakt in Brünn wollen wir natürlich auch am Red Bull Ring gewinnen. Es wird bestimmt schwierig – und für die Fans äußerst spannend.“

Besonderes Zuckerl für die jüngeren Besucher: YouTube-Superstar Felix von der Laden alias „Dner“ gibt die ganze Saison in der „Rookies Challenge“ Gas und wird natürlich auch am Red Bull Ring dabei sein.

Alle weiteren Infos, Tabellen und Punktestände finden Sie auf der Website des Veranstalters unter www.x-bow-battle.at

Nach dem Motto „Zuschauen ist gut, selber fahren ist besser!“ kann man am Red Bull Ring auch selbst Erlebnisrunden mit dem KTM X-Bow drehen, oder im Renn-Taxi Platz nehmen! Alle Infos dazu finden Sie hier.

Hotels

Entdecken Sie unsere Hotels

 Jetzt entdecken
News & Events
Kalender

Alle wichtigen Termine finden Sie in unserem Kalender auf einen Blick. Verpassen Sie somit keine Meilensteine mehr und entdecken Sie die Vielfalt an Veranstaltungen, Fahrerlebnissen, kulinarische Highlights und viele weitere Besonderheiten am Spielberg.

ABT
Earwear
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine
Uniqua

Newsletter

Welchen Newsletter möchten Sie abonnieren?

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Newsletter.
Motorsport
2-Rad Motorsport
Offroaderlebnisse
Kulinarik
Kunst & Kultur
Veranstaltungen & Events
Outdoor & Freizeit
Wellness & Entspannung
Jagen & Fischen
Reiten
Golfen
Familienangebote
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien.