MotoE gibt erneut am Red Bull Ring Gas

Am MotoGP-Wochenende konnten die Besucher bereits einen ersten Vorgeschmack auf den 2019 startenden „FIM Enel MotoE World Cup“ werfen. Motorrad-Experte Alex Hofmann drehte kurz vor dem Rennen am MotoGP-Sonntag einige Demorunden und zeigte sich begeistert vom Bike: „Die Beschleunigung ist beeindruckend. Wenn du kurz Gas gibst, spürst du unmittelbar, wie das Bike nach vorne zieht“

Rennsport-Meilenstein im Jahr 2019

Im kommenden Jahr startet die erste internationale Motorradrennserie mit elektrisch betriebenen Bikes – der „FIM Enel MotoE World Cup“. Die ersten fünf Rennen werden im Rahmen von Motorrad-Grand-Prix in Europa ausgetragen, wo und wann genau steht noch nicht fest. Mit insgesamt 18 Bikes der Marke Energica Ego Corsa werden MotoGP-, Moto2- und Moto3-Teams um den elektrischen Titel kämpfen.

MotoE und Formel E elektrisieren den Spielberg

Seinen nächsten großen Auftritt hat das MotoE-Bike gemeinsam mit innovativen Formel E-Boliden im Rahmen der „Krone E-Mobility Play Days“ am Red Bull Ring. Am 29. und 30. September ist der Südkurs reserviert für zahlreiche Demonstrations-Runden sowie für Prototypen und einzigartige E-Sportwagen. Am Nordkurs können Modelle namhafter Autobauer, wie Audi, BMW, Jaguar, Nissan, Renault und Volkswagen selbst ausprobiert und Probe gefahren werden. Zusätzlich hat der MotoE-Ausrüster Energica auch mehrere Straßen-E-Bikes im Gepäck und auch diese können auf Herz und Nieren getestet werden. Expertentalks von und mit internationalen Koryphäen der Branche runden das umfangreiche Programm Ende September ab.

Zu den Tickets

News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

Ams
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.