Run2Sun-Gewinner radeln am Red Bull Ring

Die 1a-Klasse der HLW Feldbach hat es geschafft: Die 32 Schüler konnten sich die begehrten Fahrräder als Etappenpreis bei der Bewegungsinitiative Run2Sun sichern. Gemeinsam mit zwei Lehrerinnen machten sich die Schüler auf den Weg zum Red Bull Ring und nahmen den Preis direkt auf der Rennstrecke entgegen. Die Räder in der limitierten Projekt Spielberg-Edition durften dann auch gleich auf der Start-Ziel-Geraden getestet werden und der eiserne Bulle im Herzen des Formel 1-Tracks diente als beliebter Selfie-Hintergrund. „Da hat sich die Anstrengung gelohnt“, so das positive Fazit der Schüler und Lehrerinnen. Nach einer kleinen Jause ging es mit den 34 Rädern im Schlepptau wieder zurück nach Feldbach.

Auf der Zielgeraden

Insgesamt haben die teilnehmenden steirischen Pflichtschüler bislang rund acht Millionen Kilometer im Zuge von Run2Sun zurückgelegt. Die Bewegungsinitiative möchte Pflichtschüler zu mehr Bewegung animieren. Im Juni findet der Abschluss des Projekts statt und es winkt der Hauptpreis: ein Flug mit dem legendären Flugzeug DC-6 von Zeltweg nach Salzburg.

News & Events
Aktuelles

Alle aktuellen Themen rund um den Spielberg finden Sie hier zusammengefasst. Von Veranstaltungen über akustische und kulinarische Meilensteine, bis hin zu saisonalen Highlights und Neuigkeiten zu Motorsport-Themen sind hier alle wichtigen Informationen vertreten.

Ams
Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.