Österreich GP Tag 1: Die Fans bringen sich in Poleposition

Der Formel 1-Rennzirkus ist am Spielberg angekommen, die Fanzone ist eröffnet und die Spiele haben begonnen!

Pitlane Walk und Autogrammstunden

Donnerstag, 13 Uhr am Red Bull Ring: Mit der Eröffnung der Fanzone wurde das GP-Wochenende offiziell eröffnet und nur zwei Stunden später konnten die Fans schon voll in die Welt des Motorsports eintauchen.

Das erste Highlight war der Pitlane Walk von der Start-Ziel-Tribüne durch die Boxengasse. Die Besucher konnten die Teams dabei hautnah bei ihren letzten Vorbereitungen für die freien Trainings am Freitag (11 Uhr und 15 Uhr) beobachten und ihnen über die Schulter schauen. In der Fanzone angekommen, folgte auch schon der nächste Fixtermin: Die Autogramm-Stunden mit den Stars der Formel 1 – von Toro Rosso über Mercedes bis Ferrari. Da wurden Selfies geknipst, Hände geschüttelt und Autogrammwünsche erfüllt.

Self-Experience in der Fanzone

Einmal selbst in die Rolle des Rennfahrers schlüpfen? Kein Problem! Im Rennsimulator kann sich jeder selbst beweisen – ebenso bei den F1 Pitstop-, F1 Fitness-, F1 TV- und F1 Reaction-Challenges.

Backstage vom Red Bull Ring

„The funny (In)Side of Formel 1" vom Österreich GP auf Instagram, Facebook und YouTube: Warum Pierre Gasly in die Luft gegangen ist, welche Figur Landon Norris auf 2 Rädern macht und wie schnell das Paddock entsteht, erfahren Sie in „Best of Social! Die Formel 1 backstage vom Red Bull Ring“.

Das erwartet die Fans am Freitag

Ab 09.35 Uhr startet mit der Practice Session Formula 3 die Motorsport-Action am Ring. Die Königsklasse ist jeweils von 11 bis 12.30 und von 15 bis 16.30 Uhr mit erstem und zweitem Training zu sehen. Zwischendurch, nämlich um 12.40 und um 16.40 Uhr drehen die Red Bull Driftbrothers ein paar Runden und von 18.40 bis 19.25 ist das Training Porsche Mobil 1 Supercup zu sehen.

Zum Zeitplan

Pflichttermin (nicht nur) für Bond-Fans: Das ganze Wochenende lang gibt’s die „Bond In Motion“-Ausstellung, die mit einer exklusiven Touring-Version von London auf den Spielberg übersiedelt ist und 12 legendäre Bond-Fahrzeuge zeigt. Von Goldfingers 1937 Rolls-Royce Phantom III bis zum Aston Martin DB10 aus Spectre. Die Ausstellung ist in diesem Jahr bei insgesamt 6 Rennen zu Gast – Premiere ist am Spielberg. Der Eintritt ist frei.

Für kurzentschlossene F1-Fans die Öffnungszeiten der Tageskassen:

FR: 08.00 – 18.00 Uhr
SA: 08.00 – 18.00 Uhr
SO: 08.00 – 15.00 Uhr

Ams
Frutura
Hofer
Mitsubishi Motors
My World
Neuroth
Steiermark
Rauch
Red Bull

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich bin ein Firmenkunde.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.