28. Juni 2019

Österreich GP Tag 2: Der Asphalt glüht, die Spannung steigt

Ein heißer Tag am Spielberg und es war nicht nur die Sonne, die am Red Bull Ring für heiße Stimmung gesorgt hat, denn am Freitag standen die ersten Trainings in der Königsklasse auf dem Programm. Fazit: Wind und Hitze waren (besonders im zweiten Durchgang) die bestimmenden Faktoren.

Zwischen Formel 1, 2, 3 und Porsche Mobil 1 Supercup drehten auch die Red Bull Driftbrothers ein paar Runden am Ring, während sich die Besucher in der Fanzone am Rennsimulator und anderen F1-Challenges beweisen konnten.

Das 1. freie Training der F1: Die Highlights im Rückspiegel

11.00 Uhr: 26 Grad Außentemperatur, Regenwahrscheinlichkeit 0 Prozent, die Ampeln schalten auf GRÜN und Max Verstappen ist der erste Fahrer, der auf die Strecke geht
11.05 Uhr: Die erste Richtzeit für dieses Wochenende setzt Carlos Sainz mit 1:14.185
11.14 Uhr: Ölleck, Motorwechsel bei Valtteri Bottas
11.28 Uhr: Max Verstappen wird vom Ingenieur an den DRS-Knopf auf der Geraden erinnert. „Ups, das hab ich wohl vergessen“, lacht er am Funk. Ist ja nur das Training …
11.45 Uhr: Halbzeit – Verstappen (1:05.488) vor Bottas (1:05.909) und Hamilton (1:06.010)
12.21 Uhr: Die Strecke hat sich mittlerweile auf 50 Grad aufgeheizt
12.26 Uhr: ROT Niko Hülkenberg hat den linken Teil seines Frontflügels verloren, nachdem er in Kurve 9 über den hohen Randstein gefahren ist
12.30 Uhr: Die Session wird nicht mehr eröffnet. Bestzeit für Hamilton (1:04.838) vor Vettel (1:04.982) und Bottas (1:04.999) – das ist eindeutig knapper als zuletzt in Frankreich. Insgesamt sind an diesem Vormittag übrigens 9 Frontflügel kaputt gegangen.
12.55 Uhr: Strafen für Sainz (bekommt einen kompletten Satz neuer Teile und überschreitet überall das Limit) und Albon (überschreitet beim Verbrennungsmotor und bei der MGU-K das Limit)

Sie sind ein Red Bull Ring-Insider? Hier geht’s zum Formel 1-Quiz!

Das 2. freie Training der F1: Die Highlights im Rückspiegel

15 Uhr: 52 Grad auf dem Asphalt und 30 Grad Lufttemperatur, Grosjean und Magnussen eröffnen das 2. Training.
15.12 Uhr: Und wieder muss ein Frontflügel wegen der Kerbs dran glauben, dieses Mal von Hülk und kurz später von Giovinazzi
15.35 Uhr: Für Max Verstappen ist das Training vorbei, das Heck und das rechte Hinterrad sind schwer beschädigt. Aus dem Boxenfunk: F***, F***, F***
15.45 Uhr: Halbzeit – Bottas (1:05.417) vor Hamilton (1:05.529) und Sainz (1:05.545)
15.46 Uhr: Aus für Bottas. Er verliert in Kurve 6 das Heck und landet im Kies
15.57 Uhr: Jetzt verliert Vettel sein Heck in der letzten Kurve und kommt gerade noch zum Stehen. Glück gehabt.
16.02 Uhr: Was war bei Verstappen los? Red Bull Teamchef Christian Horner via Sky: „Der Wind war ein Faktor. Das ist frustrierend.“
16.20 Uhr: „Es ist heute Nachmittag etwas windiger, außerdem bestraft diese Strecke Fehler etwas mehr“, sagt Valtteri Bottas
16.23 Uhr: Carlos Sainz „stolpert“ an derselben Stelle wie Bottas, ist aber nicht so schnell
16.30 Uhr: Das zweite Training ist vorbei – Leclerc (1:05.086) vor Bottas (1:05.417) und Gasly (1:05.487).

10 Bilder: Die Formel 1 ist einfach schön – Tag #2 im „Rückklick“

Auch auf den Campingplätzen geht’s heiß her und die Stimmung ist bereits heute am Höhepunkt:

Das erwartet die Fans am Samstag

9 bis 11 Uhr: Styrian Green Carpet
11.15 bis 11.25 Uhr: Red Bull Driftbrothers
12 bis 13 Uhr: F1 Third Practice Session
13.25 bis 13.55 Uhr: Porsche Mobil 1 Supercup Qualifying
15 bis 16 Uhr: F1 Qualifying
18 bis 18.20 Uhr: The Flying Bulls Air Show
18.40 bis 19.10 Uhr: Legends Parade
19 Uhr: Konzert Thorsteinn Einarsson
20.15 Uhr: Konzert The Bosshoss
21.45 Uhr: Konzert Wanda

Für kurzentschlossene F1-Fans: Öffnungszeiten Tageskassen

SA: 08.00 – 18.00 Uhr
SO: 08.00 – 15.00 Uhr

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
Pirelli
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.