09. Juli 2019

Premiere für Marcel Hirscher am Moto-GP Rennbike

Auf den Skiern ist er ein Vollprofi – nun wagte sich Sport-Held Marcel Hirscher erstmals mit einem MotoGP-Rennbike auf asphaltiertes Terrain am Red Bull Ring. „Andere haben den Wunsch, einmal in einem Formel-1-Auto zu sitzen. Aber für mich war das definitiv immer MotoGP“, zeigt sich Hirscher begeistert. Unterstützt wurde der Ski-Star bei seiner Premieren-Fahrt mit einem Red Bull KTM Factory Racing von dem französischen MotoGP-Rider Johann Zarco und der österreichischen Motorrad-Legende Gustl Auinger. „Wenn du dieses Gerät zündest, passiert etwas. Da braucht’s schon was, zu sagen, ich leg den Gang ein und lass die Kupplung los“, so Auinger über die MotoGP-Rennbikes, welche normalerweise nur von absoluten Profis im Zaum gehalten werden können.

Marcel Hirscher mit Gustl Auinger

Ebenfalls mit dabei waren KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer und KTM-Teammanager Mike Leitner, welcher sich voller Begeisterung äußerte: „Es ist schon eine ganz besondere Sache, mit einem Welt-Superstar zusammenzuarbeiten und in einem anderen Metier kennenzulernen.

Hirscher als MotoGP-Fan

Das ist das Schnellste und Ärgste, was ich je erlebt habe!“, zeigte sich Hirscher beeindruckt nach der Fahrt mit dem KTM-Rennbike und weiß jetzt schon, dass er den Zweirad-Helden beim Motorrad Grand Prix von Österreich 2019 das eine oder andere abschauen wird. Wer das Motorsport-Highlight des Jahres nicht verpassen will, kann sich noch Tickets für den "myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich 2019" sichern - Sitzplätze sind heiß begehrt, rasch zuschlagen ist ratsam.

Zu den Tickets

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
Pirelli
Rauch
Red Bull
Steiermark

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.