01. Juli 2018

Thomas Preining startet von der Pole!

Er ist 19 Jahre jung, hat in diesem Jahr bereits zwei Rennen am Red Bull Ring gewonnen und ist auf dem besten Weg, heute abermals zuzuschlagen. Wir haben den Linzer Thomas Preining aus dem Team BWT Lechner Racing zum Interview getroffen, bevor es heute um 12:15 Uhr in 16 heiße Rennrunden geht.

Du hast im Juni zwei Mal den Porsche Carrera Cup Deutschland am Red Bull Ring gewonnen. An diesem Wochenende bist du bis jetzt sowohl im Training, als auch in der Qualifikation Bestzeit gefahren. Warum liegt dir der Red Bull Ring so besonders?
„Ein Heimrennen ist natürlich immer etwas Besonderes und ich fühle mich hier auch sehr wohl, nicht einmal zwei Stunden entfernt von daheim. Die Strecke ist ein Traum, mitten in der Natur. Man hat gute Gelegenheiten zum Überholen und ich mag das Roller Coasting-Feeling.“

Gibt es jemanden, der dir an diesem Wochenende besonders die Daumen drücken wird?
„Meine Eltern sind da und meine ganze Familie. Es gibt auch einige österreichische Sportler, die mir morgen sicher die Daumen drücken. Matthias Walkner zum Beispiel.“

Wenn du die Formel 1-Boliden auf der Strecke siehst, bekommt man da als Fahrer Lust auf die Königsklasse? Oder hast du andere motorsportliche Ziele?
„Ich konzentriere mich einmal auf das, was jetzt ist. Alles andere wird sich ergeben. Ein Ziel von mir ist aber auf jeden Fall, Le Mans zu gewinnen.“

Mit 18 Jahren wurdest du in den Porsche Förderkader aufgenommen, ausgewählt aus 70 Bewerbern. Davor warst du in der Formel 4 unterwegs. Ist da Zeit geblieben, für Schule oder Ausbildung?
„Ich hab mit 17 meine Matura gemacht und seitdem bin ich hauptberuflich im Motorsport.“

Dein Motto?
„Vollgas, hilft eh nix.“

  •  
  • #projektspielberg #redbullring #austriangp
Ams
Frutura
Hofer
Mario Barth Tattoo
My World
Neuroth
Jaguar - Land Rover
OMV
Pewag
Pirelli
Rauch
Red Bull Mobile
Remus
Steiermark
Tag Heuer
voestalpine

Newsletter

Bitte füllen Sie die Felder unterhalb aus, um sich für unseren Newsletter anzumelden.

Vielen Dank. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail, um Ihre Anmeldung zu bestätigen.
Ich abonniere den Projekt Spielberg Newsletter und möchte regelmäßig über Neuigkeiten, Angebote und Events von Projekt Spielberg informiert werden. Sollte ich meine Meinung ändern, kann ich mich jederzeit unter office@projekt-spielberg.com wieder abmelden. Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten gemäß Datenschutzrichtlinien zu.
 

Bitte klicken Sie auf 'Ich bin kein Roboter' um das Captcha zu lösen.